Lernen und Gehirn

Tipps, Tricks und Methoden damit beim Lernen alles gelingt! In diesem Blog wird GELINGEN groß geschrieben.

Neues in der Kategorie Ernährung und Lernen

Diese alltäglichen Lebensmitteln verbessern das psychische, mentale Wohlbefinden

Von am 3.10.14 22:22, Aktualisiert am 3.10.14 22:49 | 0 Kommentare | Psychisches_Wohlbefinden_durch_Obst_und_Gemuese.jpg

Wie das Essen unser mentales Selbstbefinden und psychisches Wohlbefinden beeinflusst - man braucht nichts besonderes. Einfache alltäglichen Lebensmitteln beeinflussen optimistisches Denken, Glücksempfinden, Selbstwahrnehmung, Selbstwertgefühl und haben positive Wirkung auf unsere Freundschaften.

Diese alltäglichen Lebensmitteln verbessern das psychische, mentale Wohlbefinden weiterlesen

Was haben Gehirn und Magen gemeinsam und wieso extremes Lernen ungesund ist

Von am 23.08.10 12:10, Aktualisiert am 10.04.11 21:48 | 1 Kommentar |

Extremes Lernen (sog. Bulimie-Lernen) kann gefährlich und ungesund sein.
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass es Parallelen zwischen dem Gehirn und dem Magen gibt und raten deshalb davon ab extremes Lernen vor Klausuren zu praktizieren.
Es spielt keine Rolle ob man lediglich für eine Klausur lernt oder für die Examensprüfung, das Entscheidende ist nicht sehr viel auf einmal zu Lernen. Obwohl die Vorlesungsart mit dem „Frontalunterricht" zu den veralteten Lehrmethoden gilt, ist sie in der Regel an der Universität vorzufinden. Der Dozent trägt den Lehrstoff vor und den Studenten ist es selbst überlassen, ob sie zuhören und etwas verstehen oder ob sie sich mit ihren Nachbarn über die letzte Feier austauschen. Als Konsequenz sitzen sie dann in der Bibliothek, haben einen Haufen Bücher vor sich und versuchen sich den Stoff selbst anzueignen, um für die anzustehende Klausur vorbereitet zu sein. Mit dieser Lernmethodik haben die Studenten nur wenig vom Studium.

Was haben Gehirn und Magen gemeinsam und wieso extremes Lernen ungesund ist weiterlesen

Was ist besser beim Lernen zu trinken - Tee oder Kaffee?

Von am 29.07.08 13:33, Aktualisiert am 6.09.13 11:25 | 4 Kommentare |

[Trigami-Review]
tee-koffein-lernen-.jpg
Die Studenten kennen es sehr gut und während lernintensiven Prüfungsvorbereitung trinken davon erheblich mehr als üblich - der Tee oder Kaffee. Beide sind erstklassige Lieferanten von Koffein - dem Stoff, der hilft die ganze Nacht wach zu bleiben und die Seminararbeit fertig zu schreiben.

Was ist aber der Unterschied für Studierenden zwischen dem Kaffe und dem Tee? kann man sagen, dass der Tee besser oder gesunder ist als Kaffee, oder auch umgekehrt?
Ich habe die Unterschiede zwischen Kaffee und Tee unter die Lupe genommen und diese im Bezug auf Lernen untersucht.

Was ist besser beim Lernen zu trinken - Tee oder Kaffee? weiterlesen

Verliert der Körper mehr Wasser wenn man viel Kaffee trinkt?

Von am 9.01.08 22:13, Aktualisiert am 10.04.11 21:48 | 0 Kommentare |

Der Peter hat etwas seht interessantes bemerkt. Vor einigen Jahren habe ich bei allesgelingt.de geschrieben dass der Kaffee das Wasser dem Körper entzieht. Stimmt das eigentlich?

"Achten Sie darauf, dass wenn Sie viel Kaffee trinken wird auch viel Wasser dem Körper entzogen. \" Tja, vielzitiertes lebt länger, auch wenn es falsch ist. *seufz* Kaffee entzieht dem Körper kein Wasser. Denn dann wäre ich schon einige Zeit ausgedrocknet, wie auch andere auch, die Literweise Kaffee drinken. Wäre schön, wenn das mal korriert würde. Wurde übrigends auch schon bei Galileo oder Weld der Wunder gezeigt. Ansonsten sehr informative Seite. Viele Grüße Peter

Verliert der Körper mehr Wasser wenn man viel Kaffee trinkt? weiterlesen
Karriere und Beruf Hauptseite Archive Gehirn und Neurologie