Lernen und Gehirn

Tipps, Tricks und Methoden damit beim Lernen alles gelingt! In diesem Blog wird GELINGEN groß geschrieben.

Neues in der Kategorie Mind Mapping

Kreativer denken mit Brainstorming Tool - MindMeister

Von am 17.07.08 10:11, Aktualisiert am 10.04.11 21:48 | 0 Kommentare |

Wenn man mit Brainstorming die Kreativität steigern will, reichen im Prinzip einfache Listen. Diese Listen werden während der Brainstorming -Übungen erstellt und beinhalten neue kreative Einfälle.
mindmeister-mind-maps-.jpg

Wenn es aber zu Visualisationen kommen soll reichen die zweifarbigen Aufzeichnungen nicht. Mind Mapping hilft enorm beim Brainstorming. Dank einer Mind Map kann man die Gedanken strukturiert, mehrdimensional und vor allem Gehirn-gerecht verarbeiten. Es gibt ziemlich viele Mind Mappung Programme auf dem Markt, leider sind die besten Programme wie Mind Manager von Mind Jet kostenpflichtig und für Studenten nicht billig. Ein neues, kostenloses und Web-basiertes Programm für Brainstorming und Mind Mapping hat "Geistes Blitz" angeboten. Es geht um MindMeister.

Kreativer denken mit Brainstorming Tool - MindMeister weiterlesen

Warum ist Mind Mapping besser als normale Notizen?

Von am 8.04.08 15:40, Aktualisiert am 10.04.11 21:48 | 0 Kommentare |

mind-mapping-notizen_bild.jpg
Einige Gründe warum Mind Mapping den klassischen, linearen Notizen überlegen ist:
Weil wir beim Lernen mit normalen, linearen Notizen viel Mehr zeit investieren müssen um gleiche Ergebnisse wie mit Mind Mapping zu erzielen.

Beim Lernen mit normalen Notizen müssen wir:
- viel Zeit verlieren um unnötige Wörter und Satzteile zu lernen,
- viel Zeit verlieren um diese Notizen erstmal zu erstellen
- bei jeder Wiederholung wird alles gelesen und somit wieder die unnötigen Satzteile werden gelesen.
- Beim Suchen nach bestimmten Informationen müssen wir viel mehr Text bewältigen.
- Die Hierarchie, Reihenfolge, Ordnung und Struktur ist nicht mehr ersichtlich

Warum ist Mind Mapping besser als normale Notizen? weiterlesen

Das Mind Map Buch von Tony Buzan - Erfahrungsbericht.

Von am 26.10.07 14:21, Aktualisiert am 10.04.11 21:48 | 3 Kommentare |

Hallo, \"Das Mind Map-Buch\" von Tony Buzan habe ich wirklich mit genuss gelesen. Doch gibt mir die fast schon fanatische Verfechtung seines Schreibstils Anlass zur Kritik.

Mind Mapping ist eine wirklich gute Methode zum Strukturieren und lernen komplexer Sachverhalte. Ich selbst lerne in einigen Fächern mit Mind Maps. Doch Mind Maps sind meiner Meinung nach Mind Maps nicht ganz das, was Tony Buzan verspricht. Die Form der Mind Map ist zwar durchaus sehr praktikabel und strukturierend doch weniger wirklich universell. Bei Sachverhalten, die man sich entweder in allen Einzelheiten oder nur grob aneigenen muss ist es meiner Meinung nach nicht angebracht eine Mind Map zu erstellen.
...

Das Mind Map Buch von Tony Buzan - Erfahrungsbericht. weiterlesen
Hauptseite Archive Karriere und Beruf