Erfolgreich Studieren

Lernmaterialien, Fragen und Antworten zum Studium: Wirtschaftsrecht, BWL, HCI (Human Computer Interaction) und Wirtschaftsinformatik.

Nicht die tanzenden Schatten sind die Realität, die Realität ist jenseits der Höhle.
Die „Cavern" benannt nach Platons Höhlengleichnis, steht für einen Übergangsort, ist eine Metapher für Vorstellungskraft, an der Powers diverse Diskurse über das Verhältnis von Realität und Repräsentation exemplifizieren kann.


Benannt wurde die „Cavern" nach Platons Höhlengleichnis. Nach Platon verwechseln die angeketteten Menschen die tanzenden Schatten an der Wand mit Realität. Erst wenn sie sich von ihren Ketten befreit haben und sich umdrehen, um die Quelle dieser Schatten zu untersuchen, werden sie realisieren, dass diese Verzerrungen Teil einer wesentlich helleren Welt sind, deren Intensität sie allerdings blendet.

Der Raum, den wir sehen, ist nichts anderes als ein Bild unserer eigenen Struktur und unseres eigenen momentanen Zustandes. Neurologisch gesehen setzt er sich zusammen aus einer Vielzahl von aufeinander folgenden, die jeweils nachfolgenden in ihren Möglichkeiten einschränkenden Konfigurationen unseres neuronalen Netzwerks. Wir nennen diesen Abschnitt deswegen den „empfundenen Raum", weil diese Ebene noch nicht das bewusste Raumerlebnis ist, das wir als Beobachter haben, sondern die Ebene konstituiert, aus der Sprache und der Beobachter hervor gehen.

Virtuelle Realität ist die volle Immersion in die virtuelle Welt; sie setzt den Körper dezidiert ein, um diesen verlassen zu können. In ihrer Studie Cyberpunk and Cyberculture (2000) definiert Dani Cavallaro Virtuelle Realität als:
[...] an environment in which reality is simulated through computers and in which the body can experience artificially generated data as though they were coming from the real world. People immersed in a virtual environment can actually experience the realistic feeling of inhabiting that world. People could move through a computer-generated house in which they might wish to live even before the house is built, or visit simulated holiday resorts before actually booking the holiday.
Entgegen der populären Vorstellung, sind Computerspiele wie Half Life, Sims oder Second Life oder Online-Rollenspiele wie World of Warcraft keine virtuellen Realitäten im klassischen Sinne. Allerdings wird mittlerweile der Begriffe Virtuelle Realität und Cyberspace synonym für die unterschiedlichsten Computertechnologien verwendet.

Wir erhalten in dem Netzwerk der sprachlichen Interaktionen, in dem wir uns bewegen, eine andauernde deskriptive Rekursion aufrecht, die wir unser „Ich" nennen. Sie erlaubt uns, unsere sprachliche operationale Kohärenz zu bewahren, sowie unsere Anpassung im Reich der Sprache. Maturana/Varela , Baum der Erkenntnis S. 250

Unser Sprachraum ist ein hauptsächliches Element unserer strukturellen Koppelung. Die Möglichkeit, auf Phänomene des sprachlichen Bereichs zu verweisen, ist, seit wir sie besitzen, nicht mehr von unserer generellen Raumerfahrung zu subtrahieren. Sie wissen nicht mehr, wie sie den Raum als Baby erfahren haben, weil die Tatsache, dass sie die Dinge im Raum benennen können, ein vollkommen anderes Raumerlebnis und damit eine neue Form der Selbsterfahrung verursacht, die wir ihnen im Folgenden vorstellen wollen - Bewusstsein.

Einstieg in Autopoiesis

Hauptaussagen der Autopoiesis: aus der Tatsache, dass wir existieren, lässt sich keinerlei Aussage über eine Wirklichkeit ableiten. Sie können zu keinem Zeitpunkt des Lebens wissen, ob sie nicht ein Teil der „Matrix" sind. Alles, was existiert, ist ein rein kognitives Phänomen, dass keinerlei Rückschlüsse über eine Wirklichkeit zulässt, die, nebenbei bemerkt, auch total irrelevant wird. Sie sehen nicht ein Draußen in dem Sinne eines Raumes, sie sehen nur sich selbst. Sie sehen die Welt, wie etwas, dass die Welt nie gesehen hat, sie sich vorstellt.

Als erstes beginnen wir mit einer Erklärung, was ein System ist und woraus es besteht. Ein System ist ein Zusammenhang aus einer Abfolge von Elementen und Zuständen, die als Produkt ihres Zusammenhangs ein Phänomen hervor bringen. Wir alle sind solche Systeme, und das Phänomen, das sie hervorbringen ist die Tatsache, dass wir leben.

Ich möchte ein Thema Studieren, das sich mit Bildung und Inklusion beschäftigt. Vor allem interessiert mich diese Schnittstelle zwischen Barrierefreiheit und Erwerb von Kompetenzen, Fähigkeiten und neuem Wissen. Da ich aber erst frisch nach dem Abi bin, weiß ich überhaupt nicht was in einem solchen Studiengang Bildung und Inklusion auf mich zukommen kann. Was erwartet mich? Welche Fächer werde ich lernen müssen, um einerseits Kompetent im Bereich Inklusion und Bildung zu sein, und andererseits meinen Abschluss relativ zügig zu bekommen?

3D-CAD-Grundkurs

Ziel ist es, den Studenten mit Hilfe praktischer Übungen die Grundlagen der Arbeitsweise in einem leistungsfähigen, parametrischen 3D-CAD-System zu vermitteln.

Nathalie Maines, die Sängerin der Band „Dixie Chicks, äußerte sich während ihres Konzerts in London am 10. März 2003 gegen den US-Präsidenten George W. Bush: „Wir stehen mit euch allen auf der guten Seite. Wir wollen diesen Krieg nicht, und wir schämen uns, dass der Präsident der USA aus Texas ist." Im Zuge des Eindrucks einer großen Anti-Irak-Krieg-Demonstration am selben Tage in der britischen Hauptstadt, wenige Tage vor dem offiziellen Kriegsbeginn am 20. März, ließ sich Natalie Maines zu dieser Aussage hinreißen, ohne zu ahnen, welche Auswirkungen dies nach sich ziehen würde. Binnen weniger Tage und Wochen sah sich die bis dato mit Abstand populärste Frauenband in den USA einem weitreichenden Radioboykott und eine Fülle öffentlicher Protestaktionen gegenüber.

Gleichnis, Wunder, Antithese: Wichtige Gattungen in den Evangelien

In den vier neutestamentlichen Evangelien werden sowohl die Taten als auch die Worte Jesu in verschiedenen Textgattungen (auch Textsorten genannt) erzählt. Als Gattung bezeichnet man eine Gruppe von Texten mit zusammengehörigen Merkmalen: wir finden Gleichnisse, Wundergeschichten, Berufungsgeschichten, Droh- und Mahnworte, Gebete, Antithesen und vieles mehr. Sie setzen in der Regel ein Vorwissen der angezielten Leserschaft voraus; mit einer bestimmten Gattung können bestimmte Erwartungen der Leser an einen Text verbunden sein. Da Form und Inhalt von Texten unlösbar zusammenhängen, ist die angemessene Berücksichtigung ihrer Gattung auch für die Arbeit mit Evangelientexten in der Schule unverzichtbar.

"It is a moral movie, but it's also a nihilistic one. It shows us the animal in us. The main problem for the audience is that they don't want to see the animal that's in all of us. Gaspar's film [Irreversible] forces us to see that animal." And for Cassel, the animal is male. "It's a pro-female movie," he says. "The purest thing in the movie is the woman. Men fight, they're ugly. The men are stupid, and selfish, and she's like the crushed flower." Vincent Cassel on Gaspar Noe's Irreversible

Kategorien

Aktuelle Assets

  • Schattenflucht_Plowing_the_Dark.jpg
  • DALMOOC-Online-Kurs.jpg
  • Vorteile_Nachteile_Auktionen_im_Internet.jpg
  • Ethische_Kommunikation_im_Internet.jpg
  • Herbi-App-fuer-Kinder-Pflanzen-Flora-Lernen.JPG
  • Prototyp-App-fuer-Einwanderer.JPG
  • Papier-Prototyp-App-füer-Migranten.JPG
  • Relative-haeufigkeit-statistik4.jpg
  • Statistik-Projektarbeit-Haeufigkeiten3.jpg
  • deskriptive-Statistik-tabelle2.jpg
Powered by
Movable Type Pro