Anonym

Ich plane Seit langer Zeit den Umstieg auf einen Mac

Ich plane Seit langer Zeit den Umstieg auf einen Mac. Während der Suche nach Software musste ich jedoch feststellen, dass es eher wenige gute Editoren für Mac gibt. Viele Leute arbeiten mir Browserbasierenden CMS Systemen die von jedem beliebigen Rechner aus bedienbar sind. Sowie z.B. Joomla oder Mambo. ( von Deinen Erfahrungen mit diesen Tools habe ich schon gelesen). Ich glaube dass das Problem einfach die ganze Branche betrifft und die Hersteller die solche Software anbieten, absichtlich nicht zu besonders optimierte Programme auf den Markt bringen.
Dies hat zu Folge, dass alles, damit meine ich die Webmaster auf dem Einsteigerniveau, auf einem guten Weg zur Mittelmäß igkeit bleibt. Somit ist das Gleichgewicht gut erhalten, die die wenig Ahnung haben " sind im Netz unauffindbar weil die Seiten Fehler enthalten, oder sogar so geschrieben sind, dass sie überhaupt nicht im Index der Suchmaschine aufgenommen werden, und die die Fortgeschritten sind teilen sich gemeinsam (und ungestört) die Plätze in google Top 10 oder Top 20.
Die Suchmaschinen haben dann auch etwas locker, denn die Standards bleiben auf einem relativ niedrigen Niveau und die Algorithmen müssen nicht so oft aktualisiert werden. Lange Rede , kürzer Sinn : in dieser Branche muss jeder praktisch für sich selbst sein Rad immer und immer neu erfinden. Oder? Gruß Christopher'

Antwort schreiben

Login als Besucher

Keine Lust sich zu registrieren?

Hier kannst Du auch ohne registrierung Fragen und Antworten publizieren. Klicke auf Anmelden (rechte obere Ecke), und logge dich als Besucher ein.

Benutzername: besucher
Passwort: besucher123