Besucher

Punkte im Seminar, Dozent verlangt keine Anwesenheitspflicht, danch aber entscheidet sich um

Wenn ein Dozent jetzt beschliesst, dass er für die Punkte in seinem Seminar eine doppelt so lange mündliche Prüfung über drei mal so viele Kapitel aus seinem Buch haben will und das nicht einmal in einer Email ankündigt sondern nur in seinem Seminar ohne Anwesenheitspflicht so sagt, wo kann ich mich da beschweren?
Ich habe meine Zeit da zwischenzeitlich anders genutzt und war halt nur in den Sitzungen, die für das Kapitel was ich ausgesucht hatte relevant waren. Dass ich das jetzt nebenher von einer Komilitonin die es wiederrum von jemand Anders gehört hat erfahre, find ich eher uncool.

Wenn er das einfach so beschlossen hat ist das auf jeden Fall eine Beschwerde wert. Wenn er darüber hat abstimmen lassen zb oder sonstwas das du mit seiner Anwesenheit hättest beeinflussen können, kannste nix machen....

Ich hoff ehrlich gesagt auch dass das nicht stimmt. Ich weis jetzt halt nicht, ob er das "einfach so" beschlossen hat oder wie das abgelaufen ist. Und wo sollte ich dann hin um mich zu beschweren? FSR? Diese Woche werd ich auf jeden Fall nochmal hingehen und nachfragen, was das soll. Hätt ich das von Anfang an gewusst, wär ich auch öfter hingegangen.

Wie du schon geschrieben hast, solltest du erstmal abklären, was jetzt wirklich beschlossen wurde. Generell ist unsere Uni aber eine Präsenzuniversität, wo auch mal wichtige Infos direkt in der Veranstaltung gegeben werden. Vielleicht war der Dozent verärgert, dass nur wenige Studis anwesend waren.

stimme Lisa zu ... wo bitte hat sich jemand über seine Prüfungsordnung beschwert ? Habe einfach nur hier die Mail von Herr Tokar veröffentlicht, damit alle Bescheid wissen, die es betrifft und interessiert. Und er selbst hat im Kurs erklärt, dass er die Änderungen sehr bedauert, aber er muss sich nun mal an Richtlinien halten.

Also laut Studienordnung muss die Prüfung eben ne halbe Stunde dauern. Die Leute die insgesamt 6 Lp brauchen müssen 2 Themen vorbereiten. Von der Prüfung werden dann aber so ca. 10 Minuten Notenbesprechung sein.(Er wollte das extra ein bisschen lang ziehen.)

Also er hat bei Inflectional Morphology zu Anfang gesagt, dass es keine Anwesenheitspflicht bei ihm gibt. Und wie das mit den Hausarbeiten aussieht würde mich dann auch interessieren. Weiß nicht was ich jetzt machen soll.... die mündliche Prüfung oder die blöde Hausarbeit aber wärt ihr so lieb und würdet uns dann hier auf dem Laufenden halten ? Ich kann morgen leider nicht zum Kurs kommen, aber würde natürlich auch gerne wissen, was nun Sache ist. Wäre jedenfalls mega nett! und bezüglich der Hausarbeit... wie soll das da eigentlich laufen? Man soll sich dann ja auch Kapitel raussuchen und bearbeiten... nur wie meint er das? Einfach ein Kapitel quasi zusammenfassen und eigene Beispiele einbringen oder wie ?v

Wie ich es vor 2 Wochen bereits angekündigt habe, bin ich von meinen Kollegen und Kolleginnen in der englischen Sprachwissenschaft richtig darauf hingewiesen worden, dass die Konditionen für die Vergabe von Kredit- und Leistungspunkten, die wir in der ersten Sitzung unseres Seminars vereinbart hatten, mit den bestehenden Prüfungsordnungen der Universität Siegen nicht konform sind. Zum Beispiel sagt die Bachelorprüfungsordnung der neuen Studiengänge (http://tinyurl.com/ceqfhfq), dass 6 Leistungspunkte (unter anderem) für eine zwischen 25 und 45 Minuten! dauernde mündliche Prüfung vergeben werden können. Ebenso sagt diese Prüfungsordnung, dass für den Erwerb eines einzigen Leistungspunktes ein Arbeitsaufwand von 25 bis max. 30 Stunden zugrunde gelegt wird. (Ähnliche Vorgaben gibt es ebenfalls in den Prüfungsordnungen der alten Lehramt-Studiengänge). Es ist offensichtlich, dass das Vorbereiten nur eines einzigen Kapitels aus meinem Lehrbuch für eine 6LP bzw. 5KP-mündliche Prüfung nicht ausreichend ist - es entspricht definitiv nicht dem zugrundeliegenden Arbeitsaufwand von 150 Stunden (6,25 Tage); ein Wochenende würde definitiv dafür ausreichen.

Aus diesem Grund müssen sich an den von uns vereinbarten Konditionen folgende Änderungen ergeben:

1) Für das Erwerben von 5 Kreditpunkten bzw. 6 Leistungspunkten werden Sie mindestens 2 Themen für Ihre mündliche Prüfungen vorbereiten müssen. Eines dieser Themen wird in jedem Fall das Thema des Kapitels 6 "Inflectional Morphology" sein. Denn unser Seminar heißt "Inflectional Morphology" und dieses Kapitel behandelt alle wichtigen Aspekte der Flexionsmorphologie der englischen Sprache. Durch das Vorbereiten dieses Themas wird der 150-stündige Arbeitsaufwand definitiv erzielt werden. Das andere Thema können Sie wie früher vereinbart selber aussuchen. Dies könnte auch Kapitel 3 sein.

2) Alle 5KP- und 6LP-Prüfungen werden 30 Minuten dauern müssen. Ich werde demnächst eine neue Tabelle erstellen, in die Sie sich erneut eintragen müssen werden.

3) Keine der Prüfungsordnungen der Studiengänge, die die Vergabe von 7 Kreditpunkten vorsehen, sehen eine mündliche Prüfung als eine mögliche Leistungsform vor. Vorgesehen werden dagegen eine Hausarbeit, ein Referat + eine kürzere Hausarbeit; und eine Klausur + eine Hausarbeit kumulativ. Ich würde vorschlagen, dass alle diejenigen, die sich für 7 KP in meinem Seminar entschieden haben, eine Hausarbeit zu einem beliebigen Thema aus dem Pool von Themen, die wir im Seminar besprochen haben bzw. besprechen werden, schreiben würden. Bitte vereinbaren Sie mit mir am besten einen Sprechstundetermin - wir reden dann detailliert über das Thema Ihrer Hausarbeit sowie über alle möglichen Formalitäten.

Es tut mir sehr leid, dass ich diese Änderungen jetzt in der Mitte des Semesters machen muss. Aber ich muss in jedem Fall sicherstellen, dass die Prüfungsleistungen, die Sie in diesem Seminar erbringen werden, von anderen anerkannt sein werden. An die bestehenden Prüfungsordnungen der Universität Siegen muss ich mich in jedem Fall halten.

Antwort schreiben

Login als Besucher

Keine Lust sich zu registrieren?

Hier kannst Du auch ohne registrierung Fragen und Antworten publizieren. Klicke auf Anmelden (rechte obere Ecke), und logge dich als Besucher ein.

Benutzername: besucher
Passwort: besucher123