Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

Umlaute werden im Safari nicht richtig angezeigt

25.08.09 16:15 | 2 Kommentare | 0 TrackBacks |

Warum werden die Umlaute nicht richtig im Safari Browser angezeigt?
Hab das problem was wohl auch viele andere haben, aber irgendwie habe ich noch keine lösung dafür gesehen, bzw. übersehen...
also das ü , ö, ä nicht angezeigt werden, gerade wenn ich website mache nervt das. gibs da irgendein update oder sowas?

Fazit: Wie codierst Du die Umlaute denn? Klartext (einfach z.B. "ü") in die .html-Datei schreiben geht oft schief. Deshalb gibt es HTML codes dafür: ü = ü Ü = Ü ä = ä

das ist ein problem von safari

die Darstellung des Textes ist zwar auf Westeuropäisch ISO Latein gestellt, aber irgendwo gibts da ein Problem - wieso und warum .... bin leider kein Software-Entwickler von Apple

Wenn du eine solche Seite hast, klickt in deinem Safari auf Darstellung -} Text-Codierung -} Westeuropäisch ISO Latein
dann passt das ganze auch wieder :)

-eben nicht.
da es auf bei anderen nicht-mac usern das selbe problem ist.
es geht darum, das auf meiner website, die ich mache, die umlaute nicht angezeigt werden. also nicht nur bei mir, sondern bei allen!

Kategorien:

2 Kommentare

Bei mit hat sich das Problem nach der Aktualisierung auf die neuste Safari Version (ich glaube das war dann die 4.0 oder so) behoben.

Früher wurden auf manchen Internetseiten komische Zeichen anstatt von Umlauten angezeigt. Mittlerweile dürfte das Problem also nicht mehr existent sein.

Ich habe das gleiche Problem auch :((( nach dem Update von 10.5 bis 10.6

Jetzt kommentieren: "Umlaute werden im Safari nicht richtig angezeigt"