Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

T-mobile Rückruf bei Besetzt deaktivieren, abschalten aber wie?

25.08.09 12:24 | 8 Kommentare |

Liebe Commuinity, wie kann ich bei T-Mobile (vertrag mit iPhone) Rückruf bei besetzt deaktivieren oder abschalten? Ich habe den Tarif Complete S mit dem iPhone 3GS gewählt. Seit 2 Wochen ist das Handy da und macht riesig Spaß.
Leider wenn ich meine Freunde anrufe und diese beispielsweise besetzt sind und mein Anruf abweisen, passiert folgendes (lese weiter unten...)

Fazit: Ich will die Funktion oder Option Rückruf bei besetzt bei T-Mobile oder T-Online deaktivieren und dauerhaft abschalten. Das stört nur und verursacht unnötige Missverständnisse.

kurz nach dem Anruf klingelt es bei mir und zwar so, als ob mich jemand anrufen würde. Ich klicke auf dem iPhone auf Annehmen. Dann aber wird das Gespräch nicht angenommen sondern er Anruf erst ausgelöst. Dann klingelt es wieder bei meinem Kumpel Felix und er drückt wieder auf Besetzt, dann klingelt es wider bei mir und so weiter und so weiter. Das Spielchen mit dem Rückruf bei besetzt bei t-Mobile kann man echt endlos spielen oder so lange bis der erste sein iPhone auf dem Boden zerschlägt. Daher habe ich nur eine Bitte: wie kann ich diese eher störende Funktion Rückruf bei Besetzt abschalten?
Bin für jeden Tipp sehr dankbar.

Kategorien:

8 Kommentare

Super, danke genau das Problem hatte ich auch. Das Witzige dabei ist, dass man erst wissen muss wie sich die komische Option nennt? Wenn ich nicht weiß wonach ich suchen muss ,wie soll ich den auf den Begriff Rückruf bei besetzt deaktivieren kommen.
Jetzt warte ich noch ab ob die Veränderungen im Vertrag übernommen werden und diese Rückruf-Option tatsächlich deaktiviert wird.
Danke für eure Hilfe!

Jeder der in den letzten Monaten das neue iPhone mit der Datenflat Tarif bei T-Mobile bestellt hat kennt das Problem.
Du musst Dich erstmal auf der Seite von t-Mobile in "MEIN T-Mobile" Bereich einloggen. Wenn Du noch nicht registriert bist, musst Du das nachholen. Die Registrierung geht aber in 3 Minuten und ist wirklich problemlos. Dazu brauchst Du lediglich deine T-Mobile Handynummer und die "KUNDENKONTO" Nummer oder aber PUK.

Nach dem Du den Zugang zu "Mein T-MOBILE" eingerichtet hast, gehst Du auf :
- Mein T-mobile -> Tarifoptionen

So, hier hast Du die Möglichkeit die Option "Rückruf bei besetzt" sowie auch andere Optionen zu deaktivieren oder dauerhaft abzuschalten.
Man kann glaube ich noch Sachen wie: Anruferinnerung per SMS, Entgangene Anrufe per SMS, Rückrufbitte per SMS und LIGA Total deaktivieren.

IN Deinem Fall reicht es den Haken unter Rückruf bei besetzt weg zu klicken und auf BESTÄTIGEN klicken. Danach wird man noch zur Kasse gebeten, diese Deaktivierung ist aber zum ersten mal kostenfrei. Ob man bei wiederholtem Aktivieren etwas zahlen muss kann ich Dir nicht sagen, ich wollte diese Option auch nur noch deaktivieren, mehr nicht.

Das sollte Reichen. Es dauert einige Stunden bis die Option Rückruf bei besetzt auf deinem Vertragskonto aktualisiert wird. Danach wirst du garantiert nicht mehr mit Deinem Kumpel Felix hin und her sich gegenseitig in den Wahnsinn treiben. Viel Spaß mit dem iPhone 3GS!

Falls Du noch weitere Fragen hast, schieß einfach los.

Halleluja, es kappt! Danke Christopher, wir sind geheilt! Endlich kein gegenseitiges um die wette anklingeln mehr!

danke, danke, danke, danke!!! der mist hat mich schon lange genervt!! vor allem, weil man nicht unterscheiden konnte, ob es ein echter, oder automatischer rückruf ist!!!

Ich wundere mich welcher Genie diese Funktion eingebaut hat. Wenn man das Handy lautlos gestellt hat, klickt man automatisch alle Anrufe einfach weg. Nun das bedeutet, dass ich JETZT nicht sprechen möchte. Anstatt einfach nichts zu tun, ruft das Handy automatisch die "weggeklickte" Person an.
Also das ist vohl ein Missverständnis. Das Handy tut genau das was man nicht in diesem Moment möchte.

Es freut mich, dass Ihr die Funktion Ruckruf bei Besetzt abschaltet könntet. Das ging mit nämlich auch auf den Geist.

Tja, leider kommt bei mir die Meldung das ich mit meinem Tarif keinen zugriff auf irgendwelche Optionen habe!

Was jetzt?

mfg

einfach # 37 # eingeben fertig

Deaktivierung Rückruf geht auch mit #37# (+Hörertaste)
Quelle: http://www.t-mobile.de/handys-und-datengeraete/0,20620,23808-_,00.html#Rufsperren

Jetzt kommentieren: "T-mobile Rückruf bei Besetzt deaktivieren, abschalten aber wie?"