Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

Richtiges Timing: den richtigen Moment erwischen, aber wie?

Von Besucher am 8.06.15 7:00 | 0 Kommentare |

Wie kann ich immer den richtigen Moment erwischen? kann man sowas lernen? Manchmal ist man genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Manchmal eben auch nicht. Da gibt es zum Beispiel die Studentin, die zur Vorlesung muss. Sie verlässt das Haus und just in diesem Moment kackt ihr eine Taube auf den Kopf. So kann sie nicht in die Uni, geht also wieder rein und wäscht sich ihre Haare. Zu dem Seminar schafft sie es nicht mehr. Genau zu dem Zeitpunkt der Vorlesung bricht der Uni-Trakt zusammen - Glück gehabt! Und da gibt es den Mann, der jahrelang Lotto spielt und jede Woche immer dieselben Zahlen tippt. Genau an dem Tag, an dem er mal nicht spielt, werden seine Zahlen gezogen und er verpasst so den Gewinn von 40 Millionen Euro - Pech gehabt!

Fazit: Den richtigen Moment zu erwischen ist eine Kunst des Timings. In den meisten Fällen jedoch entscheidet der Zufall darüber ob man gerade im richtigen Moment etwas macht oder nicht.

Schicksal oder Zufall, man kann es nennen, wie man will. Erst im Nachhinein wird vielen klar, dass es exakt die richtigen Umstände waren, die sie an einen gewissen Ort geführt oder von eben von einem Ort fern gehalten haben. Das kann so etwas simples sein, wie das vorzeitige Einbiegen in die richtige Abfahrt - und unwissentlich umgeht man damit einem großen Verkehrsstau. Oder das Erscheinen auf einer Party, auf die man eigentlich keine Lust hatte. Kurzfristig entscheidet man sich aber doch vorbei zu schauen - und trifft da seine große Liebe.
Wann war bei euch der richtige Moment? Bei welchen tollen Momenten konntet ihr ausgerechnet nicht dabei sein? Wann seid ihr genau zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen? Kann man den richtigen Moment manchmal auch planen?

Ich bin 1996 in Japan gewesen. Auf dem Rückflug in Paris zwischengelandet. Der reguläre Weiterflug nach Düsseldorf hatte deutlich Verspätung, weil der Flieger defekt war. Uns wurde dann ein Alternativflug nach Köln angeboten, den ich als einer von wenigen anderen in Anspruch genommen habe. Dort angekommen ist zur gleichen Zeit in der Ankunftsebene der damalige Brand mit 16 Toten ausgebrochen.
Puh, dachte ich damals."

-
Zur perfekten Zeit am perfekten Ort! Hätte ich mich vor 4,5 Monaten bei meinem besten Freund nicht zu dir auf den Sessel gesetzt, wäre ich jz wahrscheinlich nicht der glücklichste Mensch dieser Welt!
-
Ich war letztes Jahr Halloween nicht in xer Stimmung feiern zu gehen und hatte beschlossen schwimmen zu gehen. Das war der richfige Moment, denn dort hatte ich den Chef eines kleinen Unternehmens kennen gelert. Ich wollte dual studieren und hatte bis dahin keine Zusagen und als ich so mit ihm ins Gespräch kam, sollte ich mich bei ihnen bewerben und nach dem Vorstellungsgespräch hatte ich die Stelle. Naja, ich habe eine andere Stelle angenommen und bin jetzt an der Hochschule in Zittau. Liebe Grüße von der anderen Seite Deutschlands an den Sektor.
-
Der richtige Moment war im Juli 2010 - als der Ruhr Reggae Summer doch noch genau auf das Wochenende fiel an dem auch die Loveparade in Duisburg stattfinden sollte. So sind wir zum Reggae Summer nach Mühlheim gefahren und nicht nach Duisburg, da uns das Festival wichtiger war. Zuerst sollten die beiden Veranstaltungen an zwei aufeinander folgenden Wochenenden stattfinden, in diesem Fall wäre zumindest mein Freund mit Bekannten zur Loveparade gefahren. Wer weiß ob sie gesund und munter von da wiedergekommen wären..
So saßen wir Sa.gemütlich beim Grillen auf dem Zeltplatz als wir von einer Bekannten die SMS bekamen, was in Duisburg passiert war. In dem Moment hatten alle den Gedanken, dass das Datum des Reggae Summer wohl nicht ohne Grund genau auf das Loveparade - We gefallen war.
Abends als wir zum Festivalgelände gingen sahen wir gegenüber auf der Brücke der A40 die Hundertschaften der Polizei aus Duisburg zurückkehren u.allen lief ein Schauer den Rücken runter."
-
Ich finde den richtigen Moment gibt es nicht z.B. beim Schluß machen dort wartet man oft auf den RICHTIGEN Moment und dann verpasst man ihn sowieso. Alles andere ist bei mir Glück. Das mit dem Flieger war großes glück!

Auslandssemester letzten Jahr in den USA. Vier Monate lang zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den besten Leuten in der schönsten Stadt! Planbar ist sowas nicht, nur sollte man sich solcher "richtigen Momente" bewusst sein, sie genießen und im Moment leben!
-
Ich war einen Abend mit meinem besten Freund feiern.
In der Disco habe ich mich mit einem sehr netten jungen Mann unterhalten.
Die Discothek war eine der wenigen, die er an diesem Abend nicht betreten wollte,
So viel stand fest. Aus irgendeinem Grund hat er und seine Kumpels sich dann doch
Dafür entschieden. Zum Glück. Denn dieser junge Mann ist nun mein Freund und ich habe in ihm meinen Traummann gefunden."
-
Ich hab mich vor 2 Jahren für den falschen Moment entschieden.
Ich wollte an dem Tag umziehen und musste dafür zu meinem Bruder in Bochum.
Vom Hbf Bochum sind es nur 5 Minuten zu Fuß aber ich habe gerade eben noch einen Bus bekommen und mich mega gefreut, leider wurde ich dann als ich aus dem Bus ausstieg und über die Straße wollte überfahren und saß erstmal 4 Monate im Rollstuhl.. das wars dann erstmal mit dem Umzug.
Und all das nur weil ich zufällig noch den Bus bekommen hab anstatt zu laufen -.-"
-
In den 6 Monaten Praktikumszeit bin ich einmal zuspät gekommen ,weil ich verschlafen hatte, auf der Autobahn hin habe ich dann den Unfall gesehen der genau auf der Ausfahrt passiert ist die ich nehmen musste, hätte ich nicht verschlafen wäre ich wahrscheinlich bei dem Unfall miteigewickelt, weil es so ziemlich mit dem gleichen Zeitabstand passiert war. Und in in dieser Praktikumszeit bin ich auch nur einmal eine stunde länger auf der Arbeit geblieben, es war zudem auch noch in der selben Woche, und auf dem weg nach hause ein Unfall, wieder auf der Ausfahrt die ich nehmen musste.
Als ich das erste Geschehen meinem Chef erzählt hatte, hat er sich darüber lustig gemacht. Als er dann das zweite Geschehen von mir gehört hatte, war er schockiert!"
-
Ich hatte es schon öfters, dass das Schicksal mitspielte. Immer zum positiven. Einmal wollten wir in den Urlaub fahren. Hatte den Wecker extra noch lauter gestellt um nicht zu verschlafen, da wir so früh wie möglich losfahren wollte. Zusätzlich stellte ich mir noch mein Handy. Der Wecker ging nicht und ich schwöre, ich hatte alles so wie immer eingestellt und nichts verstellt. Handy ging auch nicht. Obwohl d. Akku voll war, Lautstärke + Weckzeit waren a. eingestellt. ch wurde wach und war erschrocken wie spät es war. Natürlich war mein Freund sauer auf mich. Nachher hörten wir von einem schweren Unfall auf der A61. Wären wir wie geplant losgefahren, wären wir vlt. jetzt nicht mehr hier. 2. Konzert. Auch da wollten wir etwas früher losfahren wg. Berufsverkehr. Leider musste ich an dem Tag länger arbeiten. Hatte erst am selben Tag davon erfahren. Wieder zum Glück. Diesmal ist auf der A4 ein schwerer Unfall passiert. Genau zu dem Zeitpunkt, wo wir auch unterwegs gewesen wären.
-
Der richtige Moment war, als mein jetziger Freund sich entschloss hat die Initiative zu ergreifen und zu kämpfen, als ein anderer potentieller Konkurent in mein Leben trat... ;)

Jetzt kommentieren: "Richtiges Timing: den richtigen Moment erwischen, aber wie?"