Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

Traum vieler Studenten: Die Neuen Minis

Von Besucher am 8.06.15 7:15 | 0 Kommentare |

Findet ihr die neuen minis wirklich so schlimm? mal ehrlich: was ein mini ist und was nicht entscheidet der hersteller. und jedes auto verändert sich im laufe der jahre, optisch meist extrem (das ist doch bei jedem modell der fall) und praktischerweise auch technisch.

Fazit: Wie kommen die neuen Minis (Cooper) bei den Studenten an? Diese Zielgruppe ist nicht zu unterschätzen. Immerhin kaufen viele Studenten schon während ihres Studiums einen neuen Mini.

Alles was man wissen muss um sich als Student einen Mini Cooper zu gönnen: die neuen Minis

Wieso ist denn immer nur das alte das tolle? mini ist mini, fertig.
ein neuer mini hat zb neuste sicherheitsstandards, er ist um einiges umweltschonender, lange strecken legt man damit sicherer zurück. ich finde, man sollte auch solche punkte mal mit einbeziehen, bevor man sich über den bmw "ärgert, wenn man ihn auf der straße sieht".

es ist toll, wenn sich was weiter entwickelt und ganz ehrlich:
wäre der mini der ur-mini geblieben würde ihn kein mensch mehr kaufen und mini wäre längst passé. wahrscheinlich würden die meisten von euch den alten kaum kennen, würde er sich nicht zig mal weiter entwickelt haben.

seid doch froh, dass die marke weiter lebt?

und natürlich verändert sich das design stark. es muss ja irgendwo zeitgemäß sein und aufgrund der extremen nachfrage nach den bmws merkt man ja, dass es den geschmack der menschen getroffen hat :)
das ist doch toll??

ich finde die alten auch toll, die sind was ganz besonderes und haben echt was für sich! es gibt aber genug aspekte, kein altes modell fahren zu wollen, also lasst uns doch froh sein, dass es mini dank bmw weiterhin gibt und das jeder das fahren kann, was er mag :)

das wollte ich jetzt mal gesagt haben und natürlich darf jeder seine meinung behalten, darum gehts mir nicht. aber ein bisschen über den tellerrand darf mancher schon schauen, wie ich finde ;)

also: ärgert euch nicht, bei den vielen neuen minis, die bmw verkauft habt, müsst ihr euch ja sonst ganz umsonst schwarz ärgern :)

sorry aber du verstehst glaub nicht wie das so mit dem original mini ist...
es ist ein anderes lebensgefühl und mit ihm erlebt man alles intensiver als mit jedem anderen neuwagen da kann mini dran stehen wie es will

da zählen auch nicht deine einwände mit umwelt und sicherheit
ein 20 jahre alter mini ist umweltschonender als ein neuwagen da er weniger bewegt wird und die herstellung von neuwagen haufen energie braucht
genau so sind die verbräuche durch den ganzen schnullifax auch nicht wirklich geringer da er locker das doppelte dadurch wiegt

und wozu braucht man airbags abs esp und co ?? die leute sollten nur mal vernünftig fahren und sich alle an §1 der stvo halten...

ich fahre seit 10 jahren nun meinen mini und liebe ihn
habe auch einen 76er mgb als alltagsauto gefahren und einen 79er mercedes coupe
du geniesst das fahren anders und bist entspannter... ich muss nicht jedem zeigen was ich für leistung habe ich kann das fahren geniessen mich stört es nicht wenn ich auf dem weg in den urlaub im stau stehe... ich pack den picknik korb aus und freue mich an den stressgeplagten gesichtern andere
ich bin froh das ich keine garantie auf mein auto habe und keinen teueren markenwerkstätten mein geld hinterher werfen muss...

und ja ich würde mir einen alten mini kaufen wenn er jetzt noch angeboten würde...
ansonsten gibts ja z.z. auf dem markt nix vergleichbares

naja, zum thema sicherheit:
es ist ja nicht grundsätzlich so, dass du den unfall verursachen musst. wenn MIR einer auf der autobahn reinfährt, würde ich sehr gern in einem neuen mini sitzen, in dem ich überlebe, da hilft mir ja sonst auch mein super anderes lebensgefühl nichts mehr. dass das die mehrheit der leute will, sollte man finde ich einfach akzeptieren, genauso wie es mir recht ist, wenn dir zb. dein mini-gefühl an erster stelle steht.

ich glaube, du hattest noch nie nen schweren unfall oder?
ansonsten wüsstest du, für was man airbags und co braucht. und ich wette, wenn du dich zwischen mini-oldtimer-gefühl und deinem tod entscheiden könntest, würdest auch du den airbag nehmen, oder? ;) das find ich schon ein bisschen arg leichtsinnig. denn DU willst natürlich, dass alle anderen brav fahren, aber das tun sie nicht, nur weil wir das wollen. und auch wir können mal nicht richtig hinschauen und schon isses passiert.

vielleicht fährst du ja gar nicht autobahn, weil er eben weniger bewegt wird, da wären wir beim thema umwelt:
weißt du, wenn ich die möglichkeit hätte, mein auto so viel zu bewegen, wie es mir mein lebensgefühl mit ihm vorgibt, dann wärs ja ganz okay dein argument ;) aber es gibt halt in der realität viele menschen die einige kilometer zurücklegen müssen und auch wollen. und ehrlich gesagt:
nach 400km will ich das alles gar nicht mehr so intensiv erleben, sondern bin auch mal froh, wenn ich ankomme ;)

klar: wenn wir gar keine autos mehr produzieren würden und alle unsere oldtimer nur noch just for fun bewegen, DANN geht die rechnung schon auf. aber so isses halt leider nicht. ein auto - auch ein mini - ist immer noch transportmittel.

ich finds schön für dich, dass du dein auto so toll findest, und ich kann mir sehr wohl vorstellen, dass es ein riesen unterschied ist zu nem neuwagen. wenn ich später mal kann, würd ich mir auch irgendwas altes zulegen und das dann fahren bis gar nichts mehr geht. aber als zweitwagen, denn ich bin auch gerne weite strecken unterwegs.

trotzdem:
schau, jeder akzeptiert doch auch deinen/euren standpunkt, natürlich isses toll, so ein liebhaberstück zu fahren.

aber andererseits find ichs echt suuuuper-übertrieben, deshalb die anderen doof zu finden. ich mein, dass es völliger quatsch ist zu sagen "nur die autos bis zum jahr xy dürfen ihren ursprünglichne namen behalten und ab dann sinds keine echten mehr".

ich mein, das is wirklich realitätsfremd und der punkt is ja:
der bmw mini IST ein mini und keine fälschung. und jeder kauft den mini, mit dem er glücklich wird. das is doch toll so.

glaubst du ne 40-jährige geschäftsfrau will nen alten mini?
glaubst du ein sammler will nen neuen?

wieso ist es nicht einfach okay, wenn nicht jeder das feeling will, das ihr mit den alten habt, genaus so wie es okay ist, dass ihr keinen neuwagen wollt?
mini macht gücklich und zum glü´ck gibts verschiedene, damit jeder damit glücklich wird und nicht nur eine gruppe von leuten.

und ich will ja hier um gottes willen nicht sagen "findet mein auto toll". aber verschwendet doch nicht eure zeit damit, es doof zu finden.

Ein Käfer-Liebhaber würde sich auch keinen New-Beetle kaufen.............es ist einfach auch das Schöne und Besondere vergangener Tage. Die ganzen rollenden Kugeln sehen heute doch alle gleich aus!!! Ich würde nen schönen alten MB auch nem Neuen vorziehen, solche Autos haben einfach noch nen eigenen Charme...Schade, dass die alle mal "aussterben" werden.

Apropos Airbags - hast Du als einfacher Fußgänger mal nen Unfall gehabt ...??? Geh besser nicht mehr vor die Türe ;-)

Dann wäre noch dazu zu sagen, dass diese Gruppe einer bestimmten Interessengemeinschaft entstanden ist und uns widerum steht doch wohl offen was wir schön finden und was nicht! Dann troll Dich doch zu den BMW-Mini-Gruppen, da kannst Dich sicher besser austauschen als hier!

tja du ich hab schon öfter den airbag gesehen... da ich leider in einem neuzeitlichen vw dienstlich fahren muss.... dumm nur das die airbags immer aufgegangen sind als ich vor wut über den idioten der mein auto verbeult habe die tür zugeschmissen habe... tolle erfindung...

ich lieb meinen alten benz meinen mg und meinen mini das sind autos die übersichtlich sind spass machen und nicht mehr als neuwagen verbrauchen

dazu kommt auch noch das sie einfach mehr stil haben als die neuwagen... mach das logo weg und alle sehen gleich aus....

und ein mini ist ein kleinwagen der zu einem günstigen preis die familie mobil macht
und kein lifestyle auto was man sich auf pump kaufen muss nur um anderen zu zeigen ich bin jemand... weil ich selbst ein problem mit mir habe und jemand darstellen muss nur um von anderen anerkannt zu werden

sorry hier bist du falsch falls du jemand bekehren willst...

wenn jemand retro halbwegs vernünftige auf die reihe gebracht hat dann ist das fiat mit einem 500ter aber käfer new beetle, scirocco bei vw oder halt mini newmini hat mit dem ursprünglichen gedanken nichts mehr zutun es dient nur dem verkauf....

was hat bmw wirklich für interesse am alten mini ??? keinst... die alten monte minis dienen doch nur um die geschichte zuzeigen....

hab mir mal den gag gemacht bei bmw mit meinem alten vorzufahren... vergaser einstellen lassen.... der rannte ne halbe stunde um meinen mini und suchte unterm armaturenbrett seinen diagnosestecker... es war geil....

fahr deinen bmw und gut ist... dann kannst du aber mit dem lebens gefühl der 60er bis 80er jahre nicht viel anfangen....

es ist sehr schön zu hören, dass ich jemanden bekehren will, nachdem ich in jedem beitrag betont habe, dass es mir darum gar nicht geht.

ich hab euch gesagt, ich versteh diese leidenschaft, ich hab euch gesagt, jeder soll fahren und mögen was er will.

und der punkt ist: ihr könnt ja eures toll finden, müsst euch aber nicht über unseres aufregen und euch schon gar nicht drüber ärgern, wenn ein neuer mini auf der straße rumfährt.

dass das eine interessengemeinschaft ist, ist mir durchaus bewusst und ich hab 100x gesagt, dass das so okay ist. trotzdem find ichs interessant, wie einen das ärgern kann, ein neues modell zu sehen Oo
freut euch doch einfach eures lebens mit dem alten mini und ärgert euch nicht sinnloserweise über andere. was bringt euch das?
das is das einzige was ich nicht verstehe. darum, dass ihr alle die alten toll findet, gehts doch gar nicht.

aber ehrlich gesagt: das ist hier grade euer einziges argument "bekehr uns nicht, wir mögen halt unsere alten". OBWOHL ich immer wieder betone, dass das nicht der punkt ist. es kommt eine "böse" in eure gruppe, weil sie einen bmw fährt und gleich will sie euch bekehren ;)

eigentlich wollt ich nur wissen, was ihr daran ärgerlich findet, wenn ein neuer rumfährt, mehr nicht. aber darauf geht hier keiner ein. wahrscheinlich weil es wirklich keinen grund gibt, sich über etwas zu ärgern, nur weil man etwas anderes mag.

ich ärger mich ja auch nicht über ein rotes auto, weil ein anderes grün ist. mir doch egal, hauptsache ich bin glücklich mit meinem.
ich mag diese haltung nur nicht, dass IMMER wenn A schön ist B gleich mal blöd sein muss.

ich finde, grade bei mini, könnte man ein bisschen mehr zusammenhalten. wir "neuen" finden eure auch nicht blöd und hässlich, aber gut, wahrscheinlich fehlt uns die tiefe und die weitsicht ;)

naja, egal. fazit: ihr werdet euch wohl weiter ärgern müssen wenn jedes 10. auto ein neuer mini ist. wenn euch das spaß macht, ärgert euch und hinterfragt nicht. ich wollte eigtl. nur wissen, wie einen sowas ernsthaft aufregen kann und wieso nicht jeder bei seinem ding bleibt und gut is. darüber hab ich aber kein wort gehört, deshalb bringt das hier wohl nichts.

ich möchte hier auch auf keinen fall als "die böse von der anderen seite" dastehen. ich dachte aber, man kann mit normalen menschen normale gespräche führen, denn ich wette, ihr habt alle den verstand zu sagen: lasst uns einfahc unser auto toll finden, wen interessiert der rest. schade, dass ihrs aber nicht sagen könnt. mich interessiert als ernsthaftes fahrzeug auch kein alter mini. trotzdem sind die super, wieso sollt ich mich aufregen?

deshalb muss meine gruppe auch nicht heissen "ich fahre den coolen neuen bmw und kein billiges kleines urzeitfahrzeug". weils kein billiges kleines urfahrzeug ist. und der bmw (sorry leute ;) keine fälschung.

Mich stört:
- man sucht bei Ebay nach Mini -> 80 % BMWs
- man muss sich erstmal 3 mal erkundigen von welchem der beiden Minis die rede ist wenn man sich mit jemandem über Minis unterhält
- die div. Abmahnungen der BMW Marketing Leute (auch wenn es so nicht beabsichtigt war) weil die auf ihr Recht bestehen wollen, dass ihnen der Begriff Mini gehört.

Lösung der Probleme: Den BMW Mini in Maxi umbennen...

tja die bmw fahrer sind eigentlich ein armes volk... eigene ideen haben sie nicht sondern wärmen das auf was mini fahrer seit 50 jahren vorleben...

was ich mich halt frage warum feiern sie ihr mini united und 50 jahre ??? so alt ist ihr bmw noch garnicht ??

und am meisten ärgert einen die frechheit von bmw auf ein auto was kein bisschen mini ist den namen draufzuschreiben...

da ist ein daihatsu trevis näher am original dran...


Naja...
es ist schon komfortabel in einem MINI zu sitzen. Man spürt nicht jede unebenheit, das auto beschlägt nicht unbedingt von innen, platz...
auch wenn diese dinge das original ausmachen ich finde es hat beides vor und nachteile.

Aber ich finds was übertrieben wie manche hier abgehen :D als sei ihnen gerade der Sinn des Lebens geraubt worden.

sorry aber wird nicht grad der mini wegen seinem puren fahrvergnügen geliebt ?? das man merkt ob man über eine ziggi mit oder ohne filter fährt ??? das man sportlich unterwegs sein kann ohne erst gewindefahrwerke und co einbauen zu müssen ?? man keine elektrischen fensterheber braucht weil man als fahrer auch an die beifahrerseite ran kommt ??? er eine manuelle 4 zonen klima hat mit 2 kurbel und 2 ausstellfenstern ?? und ich kann mit meinen knapp 1,90m nicht über platzmangel klagen... und beschlagen von innen ??? man sollt schon der bedienung einer heizung mächtig sein dann klappt das selbst bei regen draussen...

lieber peter, ich finde, langsam übertreibst du ein bisschen ;) was machst du mit leuten, die in deinem freundeskreis sind und einen neuen mini fahren?

ich find die vorstellung aber amüsant. jemand geht zu bmw und fragt seinen verkäufer:
- werde ich die ära des mini modellgerecht weiterführen, wenn ich diesen wagen kaufe?
- werde ich nur aufwärmen, was minifahrer seit 50 jahren vorleben, wenn ich diesen mini probefahre?
- werde ich mich fühlen wie in den 80ern? oder werde ich mich wie heute fühlen?

glaubst du echt, dass leute heute nach DEN kriterien autos kaufen? :>

also fakt ist, der mensch geht da rein und denkt sich:
- schöner wagen, wie viel kostet er, welche innen-und aussendesigns gibts, welche modelle, welche bereifung, welche ps-anzahl, wie ist das fahrgefühl?
- wie sicher ist das auto, übersteh ich mit dem meine 10 000km autobahn im jahr, wie ist der verbrauch?

DAS ist leider die böse realität, auch wenn das so unpoetisch klingt ;)
aber keine sorge, wir "armes volk" :> geben uns auch ein bisschen mühe mit ideen und haben unseren mini lieb:
http://forum.mini2ig.de/showthread.php?t=25065

klar, oldtimerliebhaber denken da anders, die sicherheit und fahrleistung kann ja schlecht im vordergrund stehen. aber sei doch mal ein bisschen weniger fanatisch und lass jedem das, was zu seinem leben, seinen bedürfnissen und seinem geldbeutel passt. denn so extrem verfechtend wie du von deinem mini schreibst, zaubert das den leuten höchstens ein grinsen aufs gesicht, sorry :/

ich mein, das interessiert doch echt keinen, ebensowenig wie wenn ich jetzt schreibe "mein mini ist so super, der kann schneller als deiner und ausserdem hat er ledersitze und ausserdem airbags und eine klimaautomatik und überhaupt...!" son quatsch mensch, das sind zwei welten...

lass uns doch einfach sagen: oldtimer und neuwagen ist ein riesen unterschied in allen belangen. und trotzdem haben wir uns alle lieb Oo

sorry aber dich lieb haben ??
würd mir im traum nicht einfallen

und es tut mir auch leid für dich... aber in meinem freundeskreis die leute haben geschmack und fahren keinen bmw

als das ging rauskam hat bmw uns 2 zur verfühgung gestelllt ein wochenende lang... ich war echt froh wieder in meinem mini zu sitzen

und so gehst du auto kaufen ??? komisch bei mir muss nur der bauch sagen geil... alles andere ist egal... da fahre ich ja lieber einen 15 jahre alten jaguar mit v8 und 13-15 liter verbrauch als das ich mir was neues kaufe denn bis ich den kaufpreis durch den auspuff gejagt habe vergehen verdammt viel km mit mehr spass als neuwagen bieten können

wie mit meinem mini was der hat durst ?? kein problem mini bekommt was er braucht... dafür fahr ich mit dauergrinsen

ach und dein mini kann schneller ?? echt ?? aber auch nur was endgeschwindigkeit angeht... und die ist mir wurst... wenn ich spass mit höhstgeschwindigkeit haben willl dann hab ich die auf rennstrecken und muss nicht leichtsinnig andere leben gefährden...

haste das banner selber gebastelt? :>
mir ist grade sofort eins mit dem alten mini in den kopf gekommen mit "für jungs, die heute noch mädchen sind" :D (das war jetzt wieder böse und gemein und keiner versteht meinen humor, weil ich immer nur alte minis beleidigen will, ich weiß, peter.)


ja, bei dir muss der bauch sagen "geil".
und bei mir ist auch ein kopf dran (das soll keine unterstellung sein) und der sagt: du bist, was du fährst ;) in diesem meinem falle also unter anderem: am leben. morgen fahre ich zb. 440km und übermorgen das selbe zurück. möchte ich da in einem alten mini sitzen? nein.

peter, ich glaub, wir verstehen uns einfach nicht und ich werds an dieser stelle auch lassen. seit tagen versuch ich dir zu sagen: wir haben unterschiedliche ansichten und das sollte man respektieren. ich sag das in fast jedem satz und du reagierst null drauf und das langweilt mich langsam Oo sobald ich aber sage "ich finde" beziehst du das sofort auf deinen verehrten mini und denkst, ich mache ihn schlecht. es tut mir leid, jetzt erstmals und letztmals ein bisschen fies zu sein, aber ich glaube, wenn man so zwischen den zeilen liest, liegt das ein bisschen an der intellenz, denn ich habs wirklich 100fach ausführlich erläutert und ich glaube, der rest der leute hier hat verstanden, dass ich eure autos im leben nicht doof find oder ähnliches. wir lassen das, das führt hier zu nichts.

im grunde ist doch jedes auto nur ein auto. sobald ein mensch eben sein auto zu sehr über bewertet, ist höchstens er ein freak, das auto bleibt ein auto, oder? ;)
wir finden unsere bmws alle sehr wohl besonders, ein mini hebt sich optisch stark ab und wir bauen viel um und dran und gestalten um etc... es ist genau so etwas besonderes, nur ganz anders als bei euch :)
aber alle haben doch gemeinsam, dass dieser mini das gewisse etwas für seinen fahrer hat. ein alter hat für mich nicht das gewisse etwas, weil die kriterien nicht stimmen. wie gesagt für mich. kann aber gut nachvllziehen, dass so einer für euch was besonderes ist und der bmw dann logischerweise nicht.

der bmw ist HEUTE natürlich anderen autos viel ähnlicher als euer mini. aber mal agnz ehrlich: als eure minis erfunden wurden, haben sie sich auch nicht stark abgehoben: oder sieht ein trabi oder ein fiat500 SO anders aus. anders ja, aber er ist heute nur sowas besonderes, weil alle anderen völlig modernisiert sind.

ich würde nie sagen "eurer ist doof + langweilig". wäre er FÜR MICH, wenn ich ihn fahren würde, aber ich schließ nicht von mir auf andere und das sollten wir alle nicht.
ich kenn genug leute (die nichts mit mini am hut haben), die sowohl den neuen als den alten potthässlich und völlig uninteressant finden. na und? deren geschmack, da kann ich doch nicht sagen "ihr seid geschmacklos".



zum thema bmw:
die verkaufszahlen sind ja bombastisch, es kann also nciht am schlechten gemschmack der leute liegen. sie wollen nur was anderes und es scheint genau der mini zu sein. ausserdem kaufen VIELE, extrem viele das auto jetzt nur, WEIL er eben von bmw ist, weil sie wissen, was sie an der marke bmw haben. ein auto ist heute auch ein prestigeobjekt, so is das halt.

und ein abschließender satz von mir:
klar ist der bmw nicht so klein wie die vorgänger, der neue ist eben der größte ;)
(das könnt ihr nicht bestreiten!)

ch denke diese Diskussion lässt sich in Angesicht zu Angesicht und bei einem Bierchen seeehr lange fortführen ;)

Zum Thema Modern etc. ich mag im allgemeinen keine "modernen" Autos.
Ich habe beruflich sehr viel mit Computern (Software) zu tun, und möchte wenn möglich so wenig von denen in meinen fahrbaren Untersätzen haben....

Computer sind Böse und mir nicht geheuer!

Zum Banner, ich kannte ihn mit einem Smart ;)

das stimmt allerdings.. ;)
ohje, nen smart hab ich auch :/ der kommt zwar an die größe des alten minis ran, aber wenn der auch so doof ist.. ;)

ich versteh dich schon, das is ne ansichtssache und oldtimer und neuwagen sind zwei welten!

dieser artikel versucht überigens diese welten ein bisschen näher zu bringen:

Ich finde die alten Minis auch doof wenn ich in meinem Winterauto sitze,Schon scheiße wenn man die kleinen nur von hinten sieht.Würdest du ihn von vorne sehen würdest du währscheinlich auch sagen das der kleine von beiden besser aussieht und sich besser fahren lässt.Und 400 kilometer mit nem alten.Klar,nur die harten kommen in Garten,die weichen unter die Eichen.Zum Thema"Jungs die damals schon Mädchen waren".
Und ich glaube du bist in der falschen Gruppe!
Ließ dir nochmal den Namen der Gruppe durch dann verstehst du es vielleicht.

Als hätten aufgedrehte Kinder Spielzeug in den Innenraum gekippt: pizzagroßer Mitteltacho, Plastik-Drehzahlmesser, jede Menge Druck- und Kippschalter - willkommen im Retro-Techno-Legoland. Wem das alles noch nicht reicht, bestellt das Chili-Paket für 3040 Euro mit "Always-Open-Timer" und prahlt im Herbst: "Bin diese Saison 27 Tage, 14 Stunden, acht Minuten offen gefahren." Mal was Neues, auch wenn das Ding in etwa so sinnvoll ist wie ein Stromzähler für Innenleuchten.

Kategorien:

Jetzt kommentieren: "Traum vieler Studenten: Die Neuen Minis"