Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

Neues in der Kategorie Studentenleben

Quantified Self: alles unter Kontrole zu haben, Fitness, Ernährung, Schlafen

Von Christopher am 1.02.17 22:28 | 0 Kommentare |

Es ist ein neuer Trend aus den USA - "Quantified Self" - also Selbstvermessung und -kontrolle. Wer mitmacht, misst ständig seinen Puls, kontrolliert sein Gewicht und überwacht seinen Schlaf, um den Körper zu optimieren. Andere Menschen kontrollieren lieber andere als sich selbst. Sie spionieren das Handy ihres Partners aus oder passen vom Wohnungsfenster auf, dass kein Falschparker vor dem Haus steht.
Auch der Staat kontrolliert - wie schnell man Auto fährt, ob man seine Steuern zahlt und manchmal auch, wo man hingeht und mit wem man telefoniert. Denn Vertrauen ist ja gut, Kontrolle ist besser. Oder etwa nicht?
Seid ihr Kontrollfreaks? Was und wen kontrolliert ihr? Habt ihr Angst, die Kontrolle zu verlieren, oder ist es euch egal?

Quantified Self: alles unter Kontrole zu haben, Fitness, Ernährung, Schlafen weiterlesen

Reisen: spontan oder besser mit Plan?

Von Besucher am 22.06.15 7:11 | 1 Kommentar |

2,5 Millionen Studenten leben ihr Studentenleben in Deutschland. Was ist aber besser? Alles spontan zu unternehmen, alles dem Zufall überlassen, oder lieber doch alles zu planen? Wenn ich mir so vorstelle das Studium nur spontan zu organisieren dann würde ich diemals zum Abschluss gelangen. Plan fürs Studium ist das A und O. Aber was ist mit dem Rest des Studilebens? Mit Plan ist man dann auch besser unterwegs und hat mehr Spaß? Was ist Eure Meinung dazu? Und wie verhällt es sich mit Reisen?

Reisen: spontan oder besser mit Plan? weiterlesen

Umzug nach Studium wegen Job

Von Besucher am 19.06.15 20:31 | 0 Kommentare |

Wenn ich denn dann mal mein Studium erfolgreich beendet habe, würde ich nach meinem 2.Examen gerne meinen LLM in Amerika oder Australien machen, jetzt rein theoretisch gedacht wäre es doch wohl aufregender Anwältin im Ausland zu sein, man bedenke die Fälle bzgl. Kaffeekragen von Starbucks oder dem fehlenden Gürkchen auf einem Cheeseburger bei diversen Fastfood-Ketten, bei denen der ein oder andere Kläger mehrere sechsstellige Summen einklagen konnte, AUFREGEND, spannend und ein wenig divahaft.

Umzug nach Studium wegen Job weiterlesen

Frauentag 2014: Filme mit und über Frauen zum Tag der Frauen

Von Christopher am 8.03.14 0:08 | 0 Kommentare |

08. März 2014 ist es wieder so weit - Frauentag speziell für mit und für Frauen und darüber gibt es auch Filme. Für Mütter, Tanten, Omas, Schwestern, Cousinen, Nachbarinnen und so weiter. Manche mögen diesen Tag, andere hassen ihn, noch andere bezeichnen als ein postkommunistisches Relikt. Für viele Frauen wird der heutige Tag sicherlich ein Vorwand um sich zu treffen, zu quatschen, bisschen zeit zu verbringen und eine Menge Spaß zu haben. Frauen unter sich sorgen immer für eine gute Atmosphäre.

Frauentag 2014: Filme mit und über Frauen zum Tag der Frauen weiterlesen

Fahrt zum Europäischen Gerichtshof mit der Europa Union, Kreisverband Siegen

Von Christopher am 3.03.12 13:10 | 0 Kommentare |

Eine interessante Fahrt zum Europäischen Gerichtshof mit der Europa Union wird von der Europa Union Kreisverband Siegen Wittgenstein organisiert. Solche Ausflüge sind eine hervorragende Möglichkeiten neue Erfahrungen zu sammeln und neues zu Lernen. Aus Neurobiologischer Perspektive lernt man am besten beim Reisen. Man begibt sich in einem sozialen Kontext, mit anderen Menschen, in diesem Fall zum Europäischen Gerichtshof. Die dadurch gewonnenen Erfahrungen und Wissen wird kaum vergessen werden können. Daher empfehle ich Euch einfach mit zu fahren. Die Kosten sind relativ gering und betragen zwischen 39 und 49 Euro und das inklusive Übernachtung mit Frühstück.

Fahrt zum Europäischen Gerichtshof mit der Europa Union, Kreisverband Siegen weiterlesen

Reportage über Überwachungskameras in Johannesburg

7.05.11 12:13 | 0 Kommentare |

Wie findet Ihr die Reportage über Überwachungskameras in Johannesburg? super sendung, wichtiges thema. und ich dachte schon, es lohnt sich gar nicht mehr, den fernseher einzuschalten. vor allem nicht morgen :)
Wie geht es mit den Überwachungskameras in Deutschland? Würden die Überwachungskameras die Kriminalitätsrate reduzieren?

Reportage über Überwachungskameras in Johannesburg weiterlesen

Dringend Teilnehmer für Exkursion nach Berlin gesucht!

19.01.11 11:10 | 0 Kommentare |

Das international Office der Universität Siegen sucht noch dringend Teilnehmer für die geplante Exkursion nach Berlin. Wir treffen uns morgen um 08.00 Uhr zur Abfahrt am Weidenauer Bahnhof und werden voraussichtlich am Sonntag um 18.00 Uhr wieder in Siegen ankommen. Die Exkursion kostet für immatrikulierte Studenten einmalig 90€. In den Kosten enthalten sind die Übernachtungen mit Halbpension in einem Hostel, eine Stadtführung, eine Führung durch den Bundestag und eine Führung durch das Schloss Sans Souci in Postdam. Es wird auch genügend Zeit geben selbst die Stadt zu erkunden.

Dringend Teilnehmer für Exkursion nach Berlin gesucht! weiterlesen

Was ist Bildung und welche Bücher zu diesem Thema sind gut?

25.08.10 8:45 | 0 Kommentare |

Was ist für euch Bildung? Was gehört zur Bildung? Nur Wissen - oder mehr?
Mehr was? Chancengleichheit versus Elitebildung? Wer ist verantwortlich für Bildung - Schule, Eltern oder jeder selbst?

Was ist Bildung und welche Bücher zu diesem Thema sind gut? weiterlesen

Definition von Bildung nach Hermann Hesse

25.08.10 8:35 | 0 Kommentare |

Die Definition von Bildung nach Hermann Hesse Lautet wie folgt: "ECHTE BILDUNG ist nicht Bildung zu irgendeinem Zwecke, sondern sie hat, wie jedes Streben nach dem Vollkommenen, ihren Sinn in sich selbst. Von den Wegen, die zu solcher Bildung führen, ist einer der wichtigsten das Studium der Weltliteratur, das allmähliche Sichvertrautmachen mit dem ungeheuren Schatz von Gedanken, Erfahrungen, Symbolen, Phantasien und Wunschbildern, den die Vergangenheit uns in den Werken der Dichter und Denker vieler Völker hinterlassen hat."
(Hermann Hesse)

Definition von Bildung nach Hermann Hesse weiterlesen

Literatur, die man in den Bereich der Popliteratur der 90er einordnen kann

25.08.10 8:10 | 0 Kommentare |

ich bräuchte mal etwas Hilfe von euch. Auf verschlungenen Wegen hat sich ergeben, dass eins meiner Themen in der Magisterprüfung nächsten Februar "Popliteratur" heisst. Und das einzige, was ich bisher aus dem Bereich gelesen habe ist Thomas Brussig - Leben bis Männer. Ich brauche allerdings so 3-5 Romane...

Nun meine Frage oder vielmehr Bitte/Aufruf oder wie ihr es sehen wollt:

Kennt ihr noch Literatur, die man in den Bereich der Popliteratur der 90er einordnen könnte, deren Autoren nicht Benjamin von Stuckrad-Barre oder Thomas Brussig heißen und deren Titel nicht "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" sind? Die kenne ich nämlich selber schon :) Möglichst lesenswerte Romane, damit ich mich nicht durchquälen muss :)

Danke im Voraus für eure hoffentlich zahlreichen Tipps und Anregungen :)

Literatur, die man in den Bereich der Popliteratur der 90er einordnen kann weiterlesen

Bücher von Bukowski, Empfehlungen und Erfahrungen beim Lesen

24.08.10 14:20 | 0 Kommentare |

Ich stehe kurz davor mir einige Bukowski Bücher zu lesen. Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht. Welches Bukowski Buch soll ich zu erst lesen?
Also ich hoffe sehr, dass es das Thema noch nicht gibt, wenn ja verzeiht mir ;)
Ich würde demnächst gern mal ein Bukowski-Buch lesen, da bei uns zuhause ca. 20 Stück rumstehen und der mich schon interessiert. Hat jemand Erfahrung mit Charles Bukoswis Werken und kann mir vll sage mit welchem Buch man evtl anfangen sollte?

Bücher von Bukowski, Empfehlungen und Erfahrungen beim Lesen weiterlesen

Offener Bücherschrank oder Bookcrossing?

24.08.10 11:03 | 1 Kommentar |

Wie ist Eure Meinung über einen offenen Bücherschrank und über Bookcrossing? Er steht an zentralen Plätzen in der Stadt und kann von allen kostenlos genutzt werden. Bücher dürfen ausgeliehen, gegen andere getauscht oder auch behalten werden.
Was haltet ihr davon?

Offener Bücherschrank oder Bookcrossing? weiterlesen

Welche Sachbücher sollen Studenten lesen?

24.08.10 9:55 | 1 Kommentar |

Welche Sachbücher sind für Studenten zum Lersen empfehlenswert?
Hier wird ja wahsinnig viel über Bücher gesprochen (das ist ja gut, dafür ist das Forum da), aber irgendwie stelle ich fest, daß Sachbücher dabei quasi nie vorkommen.
Deswegen mal meine Frage gibt es hier auch Leute die gerne Sachbücher lesen? Was habt ihr schon so gelesen und könnt es empfehlen?

Welche Sachbücher sollen Studenten lesen? weiterlesen

Ich wollte mich gerne mal an Mangas versuchen, welche sind die besten zum lesen?

23.08.10 20:49 | 0 Kommentare |

Ich wollte mich gerne mal an Mangas versuchen, kann mich aber nicht für eins entscheiden weil ich mich auch nicht so auskenne. Also hatte früher als Kind gerne "Sailormoon" im TV geschaut.

Kann mir vielleicht jemand eine gute Manga -Reihe empfehlen?

Ich wollte mich gerne mal an Mangas versuchen, welche sind die besten zum lesen? weiterlesen

Weibliche und männliche Lesegewohnheiten

23.08.10 12:39 | 0 Kommentare |

Hallo ihr Lieben,
mir fällt beim Lesen in diesem Forum immer wieder auf, dass die Geschlechter doch unterschiedliche Lesegewohnheiten haben.
Außerdem gibt es ja so Vorurteile, dass Männer "uns", d.h. weibliche Autorinnen, nicht lesen wir sie jedoch schon (die männlichen Autoren)
Was haltet ihr davon?
Beim Kinderbuch-Thread dominieren bei den Frauen Pippi, Hanni & Nanni, Momo und Konsorten, bei den Männern Fantasy. Hat das etwas mit Lese-Sozialisation zu tun?
Auch vertreten die Jungs in den etwas konfrontativeren Diskussionen stärker ihre Meinung (ist nur oberflächlich beobachtet ;-))
Was hat das zu bedeuten?

Weibliche und männliche Lesegewohnheiten weiterlesen

We von euch liest Erwachsenenliteratur von Erich Kästner?

23.08.10 12:35 | 0 Kommentare |

Mich würde mal interessieren, ob von euch schonmal jemand "Fabian" oder sonstige "Erwachsenenliteratur" von Kästner gelesen hat und was ihr davon haltet. Ich war ehrlich gesagt sehr überrascht und fand das Buch krass, kannte Kästner davor nur als Kinderbuchautor...

We von euch liest Erwachsenenliteratur von Erich Kästner? weiterlesen

Wieso sollte jeder das Buch der Bücher, die Bibel, lesen

23.08.10 12:32 | 0 Kommentare |

Die Bibel. Ich durfte es erfahren, welchen Gehalt diese Buch hat. Allein schon wenn einer es aus Interesse an Ethik und Moral ließt, wird er viel zum Nachdenken und übernehmen haben.

Jedoch steckt viel mehr drin:
Tausende bereits erfüllt Prophezeiungen, die Entstehungsgeschichte des Universums, historische Aussagen, die alle wahr sind und der Fahrplan für unsere Zukunft.

Das beste daran, es ist die unwiderlegbare Wahrheit.

Das hab ich eingesehen, nachdem ich erkannt habe, dass die Evolutionstheorie ohne Beweis dasteht, dass es stattdessen Hinweise für eine weltumfassende Flut gibt, wieviele Prophezeiungen wortwörtlich eingetroffen sind, wie der Zustand der Welt ist und dass die Bibel genau diesen vorhersagt.

Auch beschreibt die Bibel genau, welche Merkmale der Antichrist hat.
Wer das Wissen möchte, der schau sich mein Profil an.

Wieso sollte jeder das Buch der Bücher, die Bibel, lesen weiterlesen

Welche Bücher von Gabriel García Marquez sind empfehlenswert?

20.08.10 12:12 | 0 Kommentare |

Ich habe noch nichts von Gabriel García Marquez gelesen,aber würde jetzt gerne damit anfangen... Welche Bücher sind empfehlenswert? (schon alleine deswegen,weil ich spanisch studiere,aber auch aus Neugier) Ich hab ja auch schon von vielen von euch gelesen,dass man ihn anscheinend entweder lieben oder hassen kann... Meine Frage ist nun:Mit welchem Buch sollte ich anfangen?Mit dem ersten buch?Oder ist es egal?Oder mit dem neuesten?
Was sagt ihr?

Welche Bücher von Gabriel García Marquez sind empfehlenswert? weiterlesen

Uni-Siegen veranstaltet zwei Studienreisen nach Russland

10.06.10 12:59 | 0 Kommentare |

im Herbst dieses Jahres sind zwei Studienreisen nach Russland geplant:

Eine Studienfahrt nach St. Petersburg findet vom 8. November bis zum 15. November statt. Die Reisekosten betragen vermutlich mindestens 300 € pro Studierendem.

Uni-Siegen veranstaltet zwei Studienreisen nach Russland weiterlesen

Bahntechnikunternehmen Alstom Transport Deutschland schreibt einen Innovationspreis aus

10.06.10 12:04 | 0 Kommentare |

das Bahntechnikunternehmen Alstom Transport Deutschland schreibt auch 2010 den erfolgreichen Innovationspreis aus. Bundesweit sind wieder Studenten aufgerufen, sich mit Ideen rund um das Schienenfahrzeug der Zukunft für den Innovationspreis 2010 zu bewerben.,

Mit diesem Preis wollen wir innovatives Denken fördern und Leidenschaft für die Welt der Schienenfahrzeuge wecken. Den Gewinnern finanzieren wir das Studium mit bis zu 1.000 Euro pro Semester. Nicht zuletzt machen wir dabei auch gern auf unser Unternehmen als starken Partner und interessanten Arbeitgeber aufmerksam.

Bahntechnikunternehmen Alstom Transport Deutschland schreibt einen Innovationspreis aus weiterlesen

Siegener Wirtschaftsjuristen starten einen Debattierklub

8.06.10 12:42 | 0 Kommentare |

Der Verein der Siegener Wirtschaftsjuristen startet in den Sommer mit einem Debattierklub. Ich kann mich selbst nicht erinnern, ob es schon so einen Klub an unserer Uni gab. Finde die Idee aber sehr interessant. Hier die Mitteilung:
am 09. Juni um 18:00 Uhr wollen wir, die Siegener Wirtschaftsjuristen, in H-A 3102 den Versuch starten, in Siegen wieder einen Debattierklub einzuführen.

Eine kurze Erklärung, worum es sich handelt:
Debattierklubs gibt es an vielen Universitäten, vor allem im angloamerikanischen Raum. Diese dienen dazu, die eigenen rhetorischen Fähigkeiten in lockerer Atmosphäre zu erkennen und zu verbessern. Die Themen reichen von ernsten Themen (z.B. im Bereich Politik oder Wirtschaft) bis hin zu reinen Spaßthemen (z.B. „Für die Abschaffung der Nacht"). Die Debatte folgt einem vorgegebenen Protokoll, welches Ihr im Anhang als Kurzfassung findet.

Siegener Wirtschaftsjuristen starten einen Debattierklub weiterlesen

Stammtisch der SNEEP Lokalgruppe in Siegen

14.02.10 13:27 | 0 Kommentare |

Einladung zum zweiten Stammtisch der sneep-Lokalgruppe in Siegen,
am 17. Februar, um 20 Uhr im Schwarzen Schaf in Weidenau!

Stammtisch der SNEEP Lokalgruppe in Siegen weiterlesen

Geh Denken: Gedenktag für Opfer der Bombardierung der Stadt Siegen

19.12.09 22:16 | 0 Kommentare |

Geh Denken ist eine Initiative der Stadt Siegen. Es handelt sich um einen Gedenktag für die Opfer der Bombardierung der Stadt Siegen.

Geh Denken: Gedenktag für Opfer der Bombardierung der Stadt Siegen weiterlesen

Nebenjob am Lehrstuhl für PRO KMU (Management kleiner und mittlerer Unternehmen)

17.10.09 18:29 | 0 Kommentare |

Am Lehrstuhl für BWL, insbesondere Management kleiner und mittlerer Unternehmen ist ab sofort eine Stelle als Studentische Hilfskraft zu besetzen. Relevant ist diese Ausschreibung sicherlich für BWL'er. Ich denke aber, dass auch Studenten aus Fachfremden Studienrichtungen sich für die Stelle bewerben sollen.

Lehrstuhl für das Management von keinen und mittleren Unternehmen an der Uni-Siegen ist in Deutschland ziemlich bekannt. Vor allem wegen der Prof. Dr. Friederike Welter.

Nebenjob am Lehrstuhl für PRO KMU (Management kleiner und mittlerer Unternehmen) weiterlesen

Verletzungen die beim Sport treiben an der Uni möglich sind

22.09.09 17:15 | 0 Kommentare |

Was ist eure schlimmste Sport Verletzung die ihr euch beim Sporttreiben an der Uni oder in der Freizeit zugezogen habt?

Verletzungen die beim Sport treiben an der Uni möglich sind weiterlesen

Lehrstuhl des Jahres: Abstimmung bei www.fsi-wiwi.de

14.09.09 20:38 | 0 Kommentare |

Abstimmung: Lehrstuhl des Jahres macht mit unter www.fsi-wiwi.de
wie jedes Jahr habt ihr die Möglichkeit den Lehrstuhl zu wählen, der sich Eurer Meinung nach im letzten Studienjahr durch eine besonders gute Lehre und eine entsprechend hohe Servicequalität den Studierenden gegenüber hervorgehoben hat. Die besten drei Lehrstühle werden dann im Sommersemester gekürt.

Lehrstuhl des Jahres: Abstimmung bei www.fsi-wiwi.de weiterlesen

Muss ich als Student Zweitwohnungssteuer bezahlen wenn ich im Wohnheim wohne?

14.09.09 20:31 | 0 Kommentare |

Wie läuft das mit der Zweitwohnungssteuer wenn ich von Eltern in einen Wohnheim umgezogen bin und bei den Eltern immer noch angemeldet bleibe.
Ist von Euch auch jemand davon betroffen???
In anderen Kommunen wurde erfolgreich dagegen geklagt. Ich suche nun also Leute für eine eventuelle Sammelklage. Bei Interesse einfach hier reinschreiben oder bei über Icq melden.

Muss ich als Student Zweitwohnungssteuer bezahlen wenn ich im Wohnheim wohne? weiterlesen

Neue AGBs bei Studivz und damit verbundene Fragen und Probleme

14.09.09 11:42 | 0 Kommentare |

Im Zuge der neuen AGB's kamen ja erhebliche Unruhen auf... einige meiner Kontakte haben darauf sich neue Accounts angelegt, oder hauptsächliche Daten geändert oder verabschieden sich hier ganz aus dem Netzwerk.

Ich frage mich auch, ob ich hier einen anonymen Kontakt zulegen soll, wobei dann natürlich der Nachtteil besteht, dass mich entfernte Bekannte nicht mehr finden können (was aber schon oft der Fall war).

WAs meint ihr - irgendwelche Ratschläge für mich parat? Danke

Neue AGBs bei Studivz und damit verbundene Fragen und Probleme weiterlesen

Nightmare before Semester Video aus der Physikvorlesung

14.09.09 10:37 | 0 Kommentare |

Hundert junge, verängstigte Studienanfänger sitzen im HNA, um die erste Physikvorlesung ihres Studiums zu hören. In den nächsten zwei Stunden werden sie durch die Hölle gehen - denn der junge, arrogante Dozent hält eine total miese Power-Point-Vorlesung, rechnet viel zu komplizierte Mathematik vor, erklärt schwierige wie einfache physikalische Phänomene unglaublich schlecht, verpatzt die Versuche, stellt viel zu hohe Anforderungen und lässt sogar einen Test schreiben.

Doch was die Anfänger nicht wissen: Der Dozent ist gar keiner, sondern nur ein Mathematik- und Physikstudent, und der echte Professor wartet im Nebenraum darauf, dass die Erstis gebührend an der Uni enmpfangen werden, und zwar mit der Horror-Vorlesung "Nightmare before Semester".
Das ganze kann man sich unter: http://de.youtube.com/watch?v=1zGlVFhIi9E anschauen.

Nightmare before Semester Video aus der Physikvorlesung weiterlesen

Horrorfilme: Manchmal kommen sie wieder: Freddy Krueger und Jason

6.09.09 15:38 | 0 Kommentare |

Wir alle kennen dieses Phänemon spätestens seid "Scream": Ein Horrorfilm der (angeblich) ein noch nie da gewesenes Konzept zeigt, Geld einspielt und Kasse macht. Ist der erste Film ein Erfolg startet oft eine ganze Reihe von Fortsetzungen.
Doch dieses Phänomen gibt es schon deutlich länger! Den Hype hatten Horrorfilm-Fortsetzungen Mitte der 80er Jahre, wo dann Figuren wie Freddy Krueger insgesamt 7 Filmen und einem Spin-Off, Jason mit 10 Filmen und einem Spin-Off, Hellraiser mit 9 Filmen oder Leprechaun mit 6 Filmen ihre Erfolge feierten (und nur für Burkhard: Die Alien-Reihe mit 4 Filmen und einem Spin-Off).

Horrorfilme: Manchmal kommen sie wieder: Freddy Krueger und Jason weiterlesen
Lernen und Gedächtnis Hauptseite Archive Studium