Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

Gemeinsamkeiten oder Gegensätze: was ist wichtiger für eine perfekte Beziehung?

Von Christopher am 22.03.17 22:15 | 0 Kommentare |

Eine perfekte Beziehung ist vielleicht nicht machbar, aber sagen wir mal eine gelungene Beziehung - die ist Möglich. Die Frage ist ob lieber mehr Gemeinsamkeiten oder eher mehr Gegensätze vorhanden sein sollen, damit eine Beziehung gelingt. Avril Lavigne und Nickelback-Sänger Chad Kroeger haben geheiratet. Schon als bekannt wurde, dass die beiden ein Paar sind, war die Überraschung groß, denn auf den ersten Blick passen die beiden doch gar nicht zusammen, oder? Chad ist zehn Jahre älter als Avril, die augenscheinlichen Gemeinsamkeiten sind: Beide sind Musiker und kommen aus Kanada.

Fazit: Für eine gelungene oder eine perfekte Beziehung: sind Gemeinsamkeiten vielleicht gar nicht so wichtig? Ziehen sich Gegensätze an? Wie wirken sich Altersunterschiede aus? Gibt es Geheimrezepte für Beziehungen? Gibt es das perfekte Paar? Wie denkt ihr darüber? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Der Altersunterschied zwischen Paaren ist für mich nicht ausschlaggebend! Selbst wenn 20 oder 30 Jahe dazwischen sind, finde ich es normal. Genauso wenn es Paare gibt, die unterschiedliche Nationalitäten sind. Oder wenn die Frau 20 cm größer ist wie der Mann. Stört mich alles nicht. Wenn man sich mag und liebt, kennt Liebe keine Grenzen - denn die Grenzen werden von Menschen gemacht!!

-
Wieso ist das Alter so wichtig? Mein Mann ist 17 Jahre älter als ich, in 7 Wochen bekommen wir eine gemeinsame Tochter und sind sehr glücklich! Es muss einfach passen und dann spielt auch das Alter keine Rolle mehr!
-
Das perfekte Paar kann jeder sein,jede Liebe hat ihre eigenen Regeln und Geschichte.Ich bin bald 9 Jahre mit meinem Freund zusammen mit 17h haben wir uns kenngelernt sind zusammen erwachsen geworden.Auf den ersten Blick könnten wir nicht unterschiedlicher sein er schwarz ich wei er muslim ich christin das hält nie!gegen freunde und familie mussten wir ums behaupten was niemand sieht unsere Herzen schlagen im selben Takt.Wir wissen was wir haben das macht uns für uns perfekt auch wenn wir in den Augen anderer unperfekt sind.
-
Vom Aussehen könnte er ihr Vater sein aber das ist soch eigentlich egal. Wenn sie sich lieben können sie doch nix dafür. also finde ich dass es eine gute Entscheidung war zu heiraten. viel Glück an die Beiden und einen schönen Tag noch
-
Ein Freund von uns wollte uns nicht seine Freundin vorstellen. Er sagte, daß nach einem Besuch bei uns mit der neuen Dame an seiner Seite die Beziehung sowieso immer in die Brüche geht......weil wir angeblich das perfekte Paar abgeben würden )))) Tja, soviel dazu!!!"
-
Dass immer alles perfekt sein muss! Wenn zwei Menschen sich schon unnatürlicherweise dazu entscheiden, den Rest des Lebens mit einem Partner zu verbringen, kommst es auf die Qualität der Kompromisse an, die sie schließen und darauf, dass beide damit auch glücklich sind. der Rest ist doch total egal. Und ob andere finden, dass es perfekt ist ist sowas von unwichtig.
Die meiste Zeit verbringt man als Paar doch miteinander und wenn es beide glücklich macht, dann ist es doch genau richtig."
-
Ich finde, es ist der falsche Ansatz hier nach Perfektion zu fragen. Wichtig find ich eher, ob man glücklich miteinander ist. Und wie gut man zusammenhält um auch schwierige Phasen gemeinsam durchzustehen. Ich bin nicht perfekt, mein Freund ist nicht perfekt, unsere Beziehung ist nicht perfekt, aber wir sind unglaublich glücklich zusammen. In manchen Dingen sind wir uns sehr ähnlich und in anderen sind wird krasse Gegensätze. Ich glaube die Mischung macht's.
-
Mein Freund und ich sind auch 7 Jahre auseinander und mittlerweile fast 5 liiert. Die Beziehung ist wirklich harmonisch. Teils gleichen wir teils sind wir gegensätzlich jedoch macht das denke ich die gesunde Mischung für unsere Beziehung aus
-
Ich denke nicht das es wichtig ist das man auf den ersten blick für andere wie ein perfektes paar aussieht. Das was zwischen dem Paar ist ist entscheident. Wenn sich das gut ergänzt ist doch alles andere egal
-
Ich glaube nicht das es die perfekte Beziehung überhaupt gibt, entweder es passt oder es passt nicht. Und was sind den schon 10 Jahre ? Das interessiert niemanden mehr wenn sie alt und runzlig sind und mit ihren Enkelkindern spielen.
-
Ich denke, dass jeder verdient seinen Seelenverwandten zu finden. Ob 20 Jahre älter, Weiß oder Schwarz, Hindu, Muslim oder Christ , Mann oder Frau..
Die Liebe geht niemanden etwas an außer die Menschen, die sich lieben und sich dazu entschließen zusammen zu bleiben.
Ich glaube aber trotzdem, dass eine zu große Altersdifferenz Schwierigkeiten bereiten kann. Die Freundeskreise, Lebensabschnitte, Lebensstandard, Erwartungen und Wünsche (Kinderwünsche vor allem) und nicht zuletzt: was mache ich, wenn der Partner in Rente geht und ich weiter Arbeiten muss. Muss mein Partner auf die Freiheit verzichten aus seiner Rente das zu machen was er will oder verzichte ich darauf die letzten Jahre zu Arbeiten und so auch eine vernünftige Rente beisammen zu haben? Und was ist, wenn der Partner pflegebedürftig wird?"
-
Alle meinen, mein Freund und ich seien das perfekte Paar. Wir ergänzen uns so ziemlich in allem, er ist groß und blond, ich klein und brünett. Auch in der Schule bin ich der sprachliche Typ, er der naturwissenschaftliche. Er macht unglaublich viel Sport, ich eher weniger, dafür mehr Musik. Trotzdem haben wir den gleichen Humor und lachen über den gleichen Mist und können zusammen jegliche Kacke machen. Ich hoffe, dass das auch so bleibt, aber ich kann wohl kaum den Aussagen der anderen glauben, denn in unserem Alter behauptet man einfach bei jeden Paar, dass sie perfekt zusammen passen.
-
für mich gibt es das perfekte Paar / Partner nicht. Ich bin 50 J, habe zwei erwachsene Töchter - 20 und 23 J alt, bin geschieden.
Ich habe mehrere Gehversuche in Bezug auf Beziehung gemacht. Es passt einfach nicht. Und jetzt in meinem Alter ist kein Mann mehr bereit sich auf eine Frau einzulassen. Selbst haben die Männer negative Erfahrungen gemacht und lassen sich auf nichts mehr ein.
Entweder die Frau passt haargenau in die Schablone oder es wird erst gar nichts angefangen. Spaß haben , das geht eher......
Da ist der Zug abgefahren, leider"
-
Ich glaube es gibt den perfekten Partner, jedoch haben leider nicht viele Menschen das Glück ihn zu finden. Perfekt ist schon ne gewagte Aussage, da man nie weiss ob es noch besser gehen würde. Wenn man einen Partner gefunden hat, mit dem man glücklich ist und sich vorstellen kann so bis an sein Lebensende weiter zu machen, dann sollte man ihn auch nicht mehr gehen lassen, egal was Andere und erst Recht das Alter sagen. Mit anderen Paaren sollte man sich gar nicht erst vergleichen, denn man weiß nie, was hinter der Fassade der nach aussen perfekt wirkenden Beziehung steckt!
-
Hallo, also ich glaube ,gäbe es das perfekte paar, wäre das ziemlich langweilig.
Ich habe eine sowas von ungleiche beziehung....
Ich bin weiss ,er ist achwarz
Ich bin gross , er ist klein
Ich bin älter als er.....
Ich wohne in Düsseldorf, er in London"
-
Mein Freund und ich sind absolut unterschiedlich. Er ist 10 Jahre älter und der totale Sportler, wärend ich eher leicht rundlich und ein Genießer bin. Und wir arbeiten zwar in der gleichen Branche, haben aber trotzdem oft absolut unterschiedliche Meinungen zu einer Sache. Trotzdem sind wir schon seid über einem Jahr zusammen und es läuft sehr gut Ich denke, dass gerade diese Unterschiede unsere Beziehung absolut bereichern."
-
Wieso muss denn alles perfekt sein? Ich habe auch erst mit 33 die Frau gefunden mit der ich jetzt 10 Jahre zusammen bin. Wir lieben uns und wachsen jeden Tag in unserer Beziehung. Kompromisse bestimmen das Leben. Wieweit ist man bereit diese einzugehen? Dass muss jeder für sich entscheiden. Perfekt ist nichts und wer das will soll ruhig weiter träumen.

Mein Mann ist 38 und ich 28. Die zehn Jahre Altersunterschied stört mich überhaupt nicht, eher im Gegenteil Ich bin es sogar die Ihn, über einen Chat, angeschrieben hat. Erstaunt sagte er: Du weist schon wie alt ich bin? Ich erwiderte, das es genau so richtig ist. Denn ich hatte schon Beziehungen mit Jüngeren oder Männer in meinem Alter und es hat nicht funktioniert. Die wollen meist ihr Leben noch mit Partys und Alkohol verschönern und da ich schon früh wusste das ich eher eine Familie haben wollte, brauchte ich an meiner Seite auch was Bodenständiges. Meine Schwester hat auch mit 20 Jahre einen 30 jährigen Mann kennengelernt. Sie sind seit sieben Jahren aglücklich zusammen und heiraten im September. Ich kann nur positives darüber sagen, denn auch durch den ältern Freund meiner Schwester, verstehen wir uns super. Also weniger Vorurteile, mehr auf sein Herz hören und Leben lassen.

-
Perfekte beziehungen gibt es meiner meinung nach nicht, dass wäre doch viel zu Langweilig !
Solange man Glücklich ist, ist doch alles Super ;)
doch ein no go für mich ist, wenn ein Vater eine Beziehung mit der besten Freundin seiner Tochter aufbaut."
-
Was sind denn 10 Jahre???? Also viele meiner Freunde sind auch 10 Jahre älter als ich, andere Jahre jünger. 10 Jahre waren früher viel. Da wurde mit 20 geheiratet, mit 25 Kinder bekommen, die Ausbildung hatte man da auch schon fertig...
Heute befinden sich Menschen im gleichen Alter in völlig anderen Lebensabschnitten! Manche heiraten mit 20 und haben mit 22 ihre ersten Kinder, andere sind mit 28 noch Student und denken an alles andere als Familiengründung!
Man muss sich in ähnlichen Lebensphasen befinden aber doch nicht gleich alt sein!"
-
Also... meine Eltern haben einen Altersunterscheid von 21 Jahren.
Von daher ist das Alter nun wirlich irrelevant! Man sollte vielleicht als 90 Jähriger nicht unbedingt eine 16 Jährige Heiraten... oder umgekehrt... Aber selbst wenn... Wenn sie doch glücklich sind?
Und Gegensätze ziehen sich defintiv an! Sowas hält doch eine Beziehung am laufen, man ergänzt sich gegenseitig... Mein Freund und ich sind auch voll mit Gegensätzen und sind glücklich seit 5 Jahren ein paar.  Und wir sind beide gerade mal 20.."
-
Jeder empfindet "perfekt" auf seine Art und Weise. Warum hinterfragen wir das eigentlich immer oder warum müssen wir immer etwas bewerten? Es lässt sich doch von außen gar nicht erkennen, ob es das perfekte Paar ist! Die Harmonie besteht zwischen den "Liebenden". Wir lassen uns zu sehr von Äußerlichkeiten leiten. Mein Mann ist 34 cm größer als ich....da schauen die Leute auch schon mal gerne. Einige verletzende Kommentare kommen da auch schon mal. Gut kontern und lachen. Für ihre Unwissenheit und Dummheit kann doch keiner was ;-)
-
Mein Freund ist aus der Metal-Szene, über 2 Meter groß und 150 Kilo schwer. Ich hör eher Charts und Pop, bin 1.68m und wiege 53 Kilo. Joaa, nach außen hin sind wir wohl alles andere als das "perfekte Paar" (wie auch immer die Definition von "perfekt" ist. Auf der Straße werden wir sehr oft angestarrt, die Leute tuscheln auch. Aber wichtig ist doch nicht, dass man äußerlich gut zusammen passt, sondern als Charaktere harmoniert. Unsere Beziehung ist geprägt von gegenseitigem Verständnis, Zärtlichkeit und Harmonie und ich möchte ihn nicht mal gegen Brad Pitt eintauschen ;-)
Von daher, leben und leben lassen!"
-
Perfekt oder gegensätzlich hin oder her... Was am Ende entscheidend ist, ist und bleibt das Herz... Und dagegen kann man sich oft leider auch nicht wehren...
-
Ich bin 21 und mein Freund Lars ist 42, also doppelt so alt. Klar werden wir von vielen Leuten neugierig oder auch skeptisch angeschaut, aber nach 1,5 Jahren merkt man das sowieso nicht mehr. Für uns ist wichtig, dass wir und seine 17jährige Tochter glücklich sind! Uns verbinden so viele Dinge (Hobbies, Interessen, gemeinsame Freunde...), dass das Alter überhaupt nicht entscheidend ist!!
-
Ich bin seit 1 1/2 Jahren glücklich mit einer 29 Jahre jüngeren Frau zusammen. Dies ist insofern ein extrem, da ich jetzt 47 Jahre alt bin. Wir sind sehr unterschiedlich und ernten natürlich viele ungewöhnliche Blicke und Kommentare. Allerdings gibt es auch positive Echos, insbesondere von Freunden, die uns kennen. Sie wissen wie sehr wir uns lieben. Apropos Unterschiede: ich habe das Gefühl, dass wir gerade wegen der Unterschiede zwischen uns ein sehr abwechslungsreiches Leben und eine sehr innige, intensive Partnerschaft erleben. Unser Altersunterschied fällt uns untereinander übrigens gar nicht auf!
-
Mein Mann ist 34 bald 35, ich bin 27.

In 90% der Fälle ist es bei uns definitiv "Gegensätze ziehen sich an", aber immerwieder kommt es vor das wir zeitgleich das Gleiche denken (exakt das Gleiche) oder das Gleiche vorhaben.

Mein Mann sagt immer, ich sei der ICE und er mein Anker, ich bin ruckzuck auf 180 und bei ihm ist weiterhin heiter Sonnenschein angesagt. ;)

Ich würd sagen: PASST!!! :-D"
-
Ich war mit einer 10 Jahre älteren Frau für 3 Jahre zusammen. Wir haben echt gut miteinander funktioniert, waren ein echt gutes Paar. Und trotzdem ist es auseinander gegangen. Ich habe mich immer noch nach etwas gesehnt, ohne sagen zu können nach was. Denn eigtl war die Beziehung echt perfekt und hat mir alles gegeben was ich wollte.
Das verwirrt mich bis heute und beschäftigt mich."
-
Ich war bis vor 3 Monaten mit einer 10 Jahre älteren Frau für 3 Jahre zusammen. Wir haben echt gut miteinander funktioniert, waren ein echt gutes Paar. Und trotzdem ist es auseinander gegangen. Ich habe mich immer noch nach etwas gesehnt, ohne sagen zu können nach was. Denn eigtl war die Beziehung echt perfekt und hat mir alles gegeben was ich wollte.
Das verwirrt mich bis heute und beschäftigt mich. Und in der Zeit nach der Beziehung hab ich es auch nicht gefunden, um ehrlich zu sein."
-
Das perfekte Paar gibt es aus meiner Sicht nicht. Wichtig ist das man sich liebt und da ist es egal wie jem. aussieht, welcher Religion man angehört oder wie alt man ist. Jedoch hab ich die Erfahrung gemacht, dass der Partner einem Intellektuell folgen können muss damit eine Beziehung bestehen bleibt. Zudem ist Ehrlichkeit ein weiterer Faktor der vorhanden sein muss.
Wichtig ist es eine Ebene zu finden auf der man zusammen liebt und lebt."
-
Warum beziehen die Frage immer so viele auf Altersunterschiede? Das Alter ist doch wirklich völlig schnuppe. Man muss harmonieren und das kann man auch sehr gut, wenn sie oder er 5 bis 10 Jahre (oder mehr) älter ist. Es ist doch nur eine Zahl und sagt nichts über den Menschen aus. Er hat vielleicht etwas mehr Erfahrung im Leben, ja, aber das kann doch für eine Beziehung eher auch sehr nützlich sein.
-
Das perfekte Paar gibt es nicht! Aber gerade die kleinen oder auch großen Unterschiede machen es meiner Meinung nach aus! Ich bin jetzt fast 1 Jahr mit einem 9 Jahre jüngeren Mann zusammen und es läuft besser als ich anfangs dachte! Viele Grüße an alle.
-
Gemeinsamkeiten sind wichtig, sonst wird's öde wenn die erste Verliebtheit weg ist. Allerdings reicht es auch schon wenn man einfach nur viel Spaß zusammen hat und den gleichen Humor, da brauch man nicht die gleichen Hobbies.
10 Jahre? Kein Ding.... ist bei meinen Eltern aus so und bei denen gibt's immer noch Schmetterlinge im Bauch ;)"
-
Geht´s noch oberflächlicher? Die beiden werden schon wissen, was sie aneinander haben und man sollte ihnen einfach Glück wünschen. Wenn ihr das perfekte Paar sucht; fragt solche, die 50 Jahre oder länger verheiratet sind und immer noch Händchen haltend spazieren gehen. ;)

Kategorien:

Jetzt kommentieren: "Gemeinsamkeiten oder Gegensätze: was ist wichtiger für eine perfekte Beziehung? "