Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

Ich wollte mich gerne mal an Mangas versuchen, welche sind die besten zum lesen?

23.08.10 20:49 | 0 Kommentare |

Ich wollte mich gerne mal an Mangas versuchen, kann mich aber nicht für eins entscheiden weil ich mich auch nicht so auskenne. Also hatte früher als Kind gerne "Sailormoon" im TV geschaut.

Kann mir vielleicht jemand eine gute Manga -Reihe empfehlen?

Fazit: Empfehlung: Mangas für Anfänger, wer, welche Mangas lesen soll wenn es ich mit dem Thema als Anfänger beschäftigt.

Ich muss zugeben, in diesem Bereich nicht so gut bewandert zu sein, von daher können meine Vorschläge auch totale Fehlgriffe für dich sein. (Das Problem mit "Magical-Girl"-Reihen ist halt, dass das Zielpublikum in der Regel sehr Jung ist. Was es zwar Ideal für den deutschen Markt für japanische Comics macht, der irgendwo bei einem alter zwischen 10 und 17 angesiedelt ist, aber dessen Storys dementsprechend eher ... unausgewogen sind.


Relativ Beliebt soll diese "Card-Captor-Sakura"-Sache gewesen sein. Allerdings hat(te) die Serie (ähnlich wie Silor Moon) ein ziemlich junges Zielpublikum. Das Macht die Auswahl in dem Bereich reichlich kompliziert. (Und ich weiß gerade auch nicht mehr, ob das Ding überhaupt noch produziert wird.)


Etwas romantischer Konzipiert und auch nicht ganz auf der typischen Magical-Girl-Schiene würde ich da schon eher die Serie "Chobits" von Clamp empfehlen. (Hierzulande bei EMA erschienen) Es geht dabei um einen Computer in einem zukünftigen Japan Namens "Chi" (der Zufälligerweise auch noch - wie seine Kollegen - einem Menschen bis auf wenige Kleinigkeiten nachempfunden wurde) und sich anscheinend in seinen Besitzer verliebt. Und es gibt noch ein paar Besonderheiten.


Falls es lustig sein darf: "Oh my Goddes!" - Ein japanischer Student lebt zusammen mit drei Göttinnen in einer Tempel-WG und erlebt dabei das totale Chaos. (Ich lach mich jedes mal scheckig, wenn ich mir einen der Bänd leiste.)


Wenn es eine etwas andere Richtung gehen darf, würde ich die Krimi-Reihe "Monster" noch empfehlen. Zwar spielt hier Brutalität einen nicht unbedingt untragende Rolle in der Storyline, ist aber nicht unbedingt all zu starken Gewalltexessen ausgesetzt. Das ganze spielt übrigens in Deutschland. Ein Arzt hat vor Jahren einem kleinen Jungen das Leben gerettet und muss jetzt quasi feststellen, dass er dabei ein "Monster" in gestallt eines Engels auf die Menschheit losgelassen hat.


Und falls es ein einfacher Einzelband sein darf: "Der Selbstmord-Club" von Usamaru Furuya (Hierzulande bei Schreiber&Leser erschienen). Das ganze ist eine etwas seltsam anmutende Geschichte. die man am ehesten in den Bereich "Mysterie" einordnen kann.
Dsa Problem ist, dass es mit einer sehr drastischen Szene beginnt (eine Horde Schulmädchen springt gemeinsam in einem U-Bahnhof vor den hereinfahrenden Zug und nur ein Mädchen überlebt.) Danach wird es aber eine ziemlich interessante Charakterstudie über die Bildung von Jugendsekten und dem Wahn, der dahinterstecken kann. Das ganze aus der Sicht der Freundin der einzigen Überlebenden des Selbstmordclubs erzählt.


Versuch einfach mal irgendwo einen kurzen Blick in den jeweils ersten Band der jeweiligen Serien zu werfen, vielleicht kann man dann genauere Tipps weitergeben.
Oder was auch'ne Möglichkeit währe ist, dass du uns ein paar Genres nennst, die du im Allgemeinen ganz gerne liest. (Als Bücher.) Das könnte dann vielleicht auch noch den einen oder anderen Tipp heraufbringen. Hier in Deutschland muss man sich schon ein wenig im Chaos der Zielgruppen auskennen, um die Interessanten Sachen rauspicken zu können.

Kategorien:

Jetzt kommentieren: "Ich wollte mich gerne mal an Mangas versuchen, welche sind die besten zum lesen?"