Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

Ist Ehrgeiz gut? Wie kann man ehrgeizig aber nicht penetrant sein?

Von Christopher am 18.03.17 14:00 | 0 Kommentare |

Mit dem Thema aus dem vorangegangenem Post - Kompromissbereitschaft versus starkes Ego - was ist besser fürs Leben, hängt unzertrennlich das Thema Ehrgeiz zusammen. Ehrgeiz kann als ein starkes Streben nach Erfolg definiert werden. Bildungssprachlich wird Ehrgeiz als Ambition oder Aspiration beschrieben - Wörter, die eine positive Konnotation besitzen. Ehrgeiz kann auch mit positiven Wörtern wie Bestrebung, Strebsamkeit, Ehrsucht, Eifer, Fleiß, oder auch negativen Ausprägungen Geltungsbedürfnis, Geltungsdrang, Ruhmsucht beschrieben werden. Wer erfolgreich sein will, der muss hoch zielen und groß denken. Ob in der Schule, im Studium, Beruf oder bei sportlichen Wettkämpfen: Den Weg nach oben geht nur, wer seine Aufgaben und Herausforderungen mit Ehrgeiz angeht und ein verstärktes Engagement zur Erreichung seiner Ziele aufbringt. Wer keinen Ehrgeiz besitzt, der träumt mehr von seinem Leben, als dass er seine Träume in die Tat umsetzt.
Typisch für den Ehrgeiz ist der Wille, besser zu sein als andere. Und genau hier liegt das Problem. Nicht selten ist die Ruhmsucht von Menschen zu groß und das Streben nach Erfolg und Ehren übertrieben. Wer sich zu hohe Ziele setzt, der kann an ihnen scheitern und tief fallen. Und wer nur auf sein eigenes Fortkommen bedacht ist, wird von vielen als egoistisch und rücksichtslos empfunden und isoliert sich damit auf Dauer von seinen Mitmenschen.

Fazit: Ehrgeiz kann gut im Leben sein, oder aber das Leben mit anderen richtig vergiften. Wie ist es bei euch? Nerven euch zu ehrgeizige Menschen? Und wo zieht ihr die Grenze zwischen gesundem und krankhaftem Ehrgeiz? Wie ehrgeizig seid ihr selbst? Was sollte man von ehrgeizigen Menschen lernen und welche Eigenschaften sollte man lieber nicht übernehmen?

Ehrgeiz ist heutzutage sehr wichtig, man bekommt nichts Geschenkt im Leben, egal ob es nun beruflich, sportlich oder privat ist. Ich hab großen Respekt vor Menschen die ehrgeizig sind und ihre Ziele nie aus den Augen verlieren.
Es muss jeder selbst für sich entscheiden ob sein Ehrgeiz noch gesund oder krank ist. Meistens unterstellen Personen, die selbst kaum Ehrgeiz besitzen, anderen Menschen sie seien krankhaft, dabei ist es nur ihr Neid der aus ihnen spricht."
-
Hi
Jetzt mal Tacheles.
Wer von 1000 Sprintern kommt gross raus?
Nur der Sieger.
999 bleiben auf der Strecke und haben sich umsonst angestrengt und man hört nichts von denen."
-
Wir laufen heute in Münster beim Marathon mit bei 16 Grad und Regen... Wir sammeln dabei Geld für Kolping, für den guten Zweck gibt's nie genug Ehrgeiz
-
Seinen Ehrgeiz muss man so verkaufen, dass andere darauf reinfallen.
-
Ich bin auch ehrgeizig, wenn mir etwas am Herzen liegt. Seit einem halben Jahr trainiere ich für einen 10km Lauf, der heute um 13Uhr stattfindet. Ich freue mich riesig darauf. Wer mit Ehrgeiz seine Ziele verfolgt darf auch stolz sein und sich selber feiern, wenn er diese erreicht hat.
-
Echt schön was so ein Letztligist da im Radio von sich gibt.
Er möchte in die nächste Gruppe aufsteigen.
Nette Idee aber umsonst ist er ja nicht an der letzen Position.
Wäre es nicht vernünftiger das er seine Sportart als Breitensport ohne Aufstiegsambitionen betreibt so wie die meisten."
-
Ich entwickle den grössten Ehrgeiz um mich im Beruf vor jeder Arbeit zu drücken.
Wenn man es geschickt anstellt machen die Kollegen dann die Arbeit oder sie bleibt einfach liegen bis sich jemand erbarmt oder die Zeit sie überrollt hat.
Und ja, so wie ich machen es doch alle auch wenn sie das abstreiten und das Gegenteil behaupten.
Damit lenken sie doch nur von sich und ihrer Faulheit ab wenn sie es anderen in die Schuhe schieben.

Schönes WE auch wenns regnet."
-
Wenn ich beim Kraft Training nicht alles perfekt läuft - kams schon öfter vor dass mich ein Trainer zurecht wies - nicht die Geräte kaputt zu machen / dagegentreten mit nem Wutanfall.
-
ehrgeiz ist wie mit 500 ps auf der linken spur im stau, geil , oder ?
meine ziele erreiche ich auch, flexiebel, mutig, langsam oder spontan."
-
Klingt evtl. etwas altbacken, aber die Dosis macht das ein Ding kein Gift ist. Manchmal helfen einem so antiquierte Zitate wie das von Paracelsus besser weiter als dieses stumpfe "No Pain, no Gain"-Geseiere. Klar kann man nicht damit rechnen, dass einem im Leben alles zugeflogen kommt, und falls doch sollte man sich nicht allzu sehr daran gewöhnen; aber ist das denn Grund genug in allen Lebensbereichen Vollgas zu geben? Ich bin sehr ambitioniert was mein Studium angeht würde aber niemals meine gute Kinderstube (an dieser Stelle ein dickes "DANKE" an meine Eltern) vergessen und die Ellenbögen ausfahren. Erfolg an dem man wächst ist schön, Erfolg für den man sich und seine Ansichten oder im schlimmsten Falle unbeteiligte Andere "opfert" hingegen ein Zeichen von Chatakterschwäche. Auch im Sport bin ich eher ehrgeizig. Viele denken jedoch bei "Sport" typischer Weise an den Sport im Fitnessstudio. Dass man z.B. auch im Verein gemeinsam und nicht nur gegeneinander trainieren kann wird verges
-
Haben wir am Freitag auf der Kö wirklich so schlechte antworten zum Thema Ehrgeiz gegeben, dass das doch nicht gesendet wird? Och Menno! Ich wollte so gerne mal im Radio sein.. Beim nächsten Interview wird nicht so viel getrunken ;P

Um zum Thema Ehrgeiz zurück zukommen: Also ich persönlich finde Ehrgeiz sehr wichtig. Momentan merke ich das in der Schule sehr. Ich mache gerade mein Abitur und man ist natürlich sehr Ehrgeizig um so viele Punkte wie möglich zu sammeln.. Aber wenn ich merke, dass aus dem Ehrgeiz enormer Stress wird, dann ist auch langsam schluss damit!"
-
Ohne Ehrgeiz verharren wir im Stillstand, erreichen unsere Träume nicht und jammern dann irgendwann verpassten Chancen hinterher.
Solche Menschen nerven mich mehr als diejenigen, die ihr eigenes Leben in die Hand nehmen oder genommen haben.
Ich habe vollstes Verständnis für die Freunde, die beruflich arg eingespannt sind und die man auch mal eine zeitlang nicht sieht. Umso schöner ist es dann, sich nach einer Zeit "upzudaten" und beidseitig festzustellen, dass man glücklich ist und seine Ziele erreicht hat."
das heißt jetzt nicht, dass man "über Leichen" gehen darf und soll - so lange man seinen Ehrgeiz gesund auslebt und niemand darunter leidet (sonder andere eher positiv motiviert und mitzieht), ist doch alles Bestens und niemand hat das Recht zu kritisieren.
-
Ehrgeiz kann schon ausarten, wenn jmd. dauerhaft die völlige Perfektion anstrebt. Aber eine gewisse coolness sollte man schon haben, um nicht alles an sich heran zu lassen, was einem bei seinem Ziel im Wege steht.
Man muss finde ich Prioritäten setzen, wenn man etwas erreichen will. Das werden auch die richtigen Leute im Umfeld verstehen, wenn nicht dann habt ihr noch nicht die richtigen Freunde kennen gelernt.
Aber lieber 2-3 Bekannte/Freunde die hinter einem stehen als, 100 die nur so tun

Kategorien:

Jetzt kommentieren: "Ist Ehrgeiz gut? Wie kann man ehrgeizig aber nicht penetrant sein?"