Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

Neue Passwortrichtlinie für IT-Dienste an der Universität Siegen

Von Christopher am 12.03.12 16:28 | 1 Kommentar |

Liebe Studierende, ich wollte Euch nur kurz erinnern dass die neue Passwortrichtlinie für die IT-Dienste an der Universität Siegen am 30 März 2012 in kraft treten wird.
Was bedeutet das für jede Studentin und jeden Studenten, sowie die wissenschaftlichen Mitarbeiter? Die neue Richtlinie für Passwörter schafft das alte Anmeldeverfahren ab. Dadurch wird das Einlogen oder Anmelden auf dem Emailserver, dem Moodle und dem LSF nicht mehr möglich sein.

Die EDV Abteilung fordert daher alle auf, das bisherige Passwort zu ändern. Bei der Wahr des neuen Passworts sind folgende Richtlinien zu beachten:

Fazit: Uni-Siegen ändert die Passwortrichtlinie. Ab dem 30. März 2012 wird es nicht mehr möglich sein, folgende Dienste mit dem alten Passwort zu nutzen: E-Mail/Web-Mail, eduroam (WLAN), E-Learning-System Moodle, CIP-Pools des ZIMT, Sharepoint-Seiten und NAS-Laufwerke des ZIMT

Das neue Passwort für die EDV Dienste der Uni-Siegen darf nicht kürzer als 8 Zeichen sein und zusätzlich muss sich dabei um eine Kombination aus 3 der 4 Kategorien von Zeichen handeln:
Kleinbuchstaben: a, b, c, ...
Großbuchstaben: A, B, C, ...
Ziffern: 1, 2, 3, ...
Sonderzeichen: ^ + # < , . - ! „ " $ % & / ( ) = ? * ' > ; : _ { [ ] } \ @ ~ |
Folgende Zeichen bitte NICHT verwenden:
Umlaute ä, Ä, ö, Ö, ü, Ü
ß (Eszett / Scharfes S)
Sonderzeichen § ° €
Buchstabenkombinationen, die nacheinander in Ihrem Account, bzw. vollständigen Namen vorkommen


Betroffen sind davon sozusagen alle die mit der Uni etwas zu tun haben und am Lehrangebot der Universität Siegen teilnehmen. Jeder soll sein Passwort ändern, falls er mindestens einen der folgenden Dienste in Anspruch nimmt:

Betroffen sind insbesondere die Dienste des ZIMTs:
- E-Mail/Web-Mail
- eduroam (WLAN)
- E-Learning-System Moodle
- CIP-Pools des ZIMT
- Sharepoint-Seiten und NAS-Laufwerke des ZIMT
VPN


Heute kam noch mal eine Benachrichtigung des ZIMT die allen erinnern soll, dass eine Anmeldung mit den alten Passwörtern nach dem 30. März nicht mehr möglich sein wird:

„Falls Sie Ihr Passwort seit dem 16. Januar 2012 noch nicht geändert haben, möchten wir Sie deshalb nochmals darauf hinweisen, Ihr Passwort bis spätestens zum 30. März 2012 zu ändern. Bitte beachten Sie, dass Accounts mit nicht aktualisierten Passwörtern nach Verstreichen der Frist ggf. deaktiviert werden.
 
Sie können Ihr Passwort weiterhin über die ZIMT-Webseite ändern. (siehe Anleitung im Anhang). Wenn Sie Unterstützung bei der Änderung benötigen, wenden Sie sich bitte an das IT-ServiceTeam des ZIMTs.
 
Weitere Hinweise:
- Bitte beachten Sie, dass es mehrere Minuten dauern kann, bis das neue Kennwort in allen angeschlossenen Systemen des ZIMTs aktiv ist.
ACHTUNG! Denken Sie daran, dass auf Ihrem Computer oder Smartphone gespeicherte Passwörter auch geändert werden müssen (NAS-Laufwerk, Email-Clients, eduroam), da sonst von dort aus Login - Versuche unternommen werden, die zur vorübergehenden Sperrung Ihres Accounts führen können."

Eine genaue Anleitung zur Änderung des Passworts findet ihr auf der ZIMT Seite unter: Uni-Siegen/ZIMT. (http://www.uni-siegen.de/zimt/dienste/konto/?lang=de&lang=en)

Mitten auf der Seite findet Ihr einen Link mit dem Titel: Ändern des Passwortes.
Klicke einfach auf diesen Link und Ihr werdet aufgefordert das alte (bisherige) Passwort und den Benutzernamen anzugeben. Nach der erfolgreichen Anmeldung werden Ihr dann aufgefordert das neue Passwort festzulegen und dieses zu wiederholen. Nach wenigen Minuten wird dann das neue Passwort automatisch in das System implementiert.
Das Einlogen oder Anmelden mit dem alten Passwort wird nach der Änderung nicht mehr möglich sein. Es ist also wichtig, dass ihr Euch das Passwort gut merkt, denn eine Änderung wird ziemlich umständig sein und mit dem alten Passwort werdet Ihr euch nicht mehr anmelden können.

Viel Spaß bei der Nutzung des neuen Passworts-Verfahren und der neuen Passwortrichtlinie.

Kategorien:

1 Kommentar

Ein kleiner/gravierender Fehler in deiner Recherche:

Das LSF wird nicht vom ZIMT sondern vom HRZ-ZV betrieben. Probleme hierzu bitte an: lsf-support@zv.uni-siegen.de

Ansonsten: Gut kopiert :-D

Jetzt kommentieren: "Neue Passwortrichtlinie für IT-Dienste an der Universität Siegen"