Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

Studienprogramme für den asiatisch-pazifischen Raum

21.03.11 2:39 | 0 Kommentare |

Wer genug Motivation für ein Studium im asiatisch-pazifischen Raum hat, kann sich während der Infoveranstaltung an dem Rhein-Sieg Campus über die Einzelheiten informieren.
Im Mai (zwischen dem 02. und 06. Mai) werden dort mehrere Möglichkeiten eines Aulands-Austauschprogramms diskutiert. Eine Einladung wurde an unsere Uni-Siegen verschickt. Aus der Einladung ist zu entnehmen, dass auch eine Möglichkeit besteht, in Siegen eine solche Informationsveranstaltung zu organisieren. Die Umsetzung kann allerdings noch bisschen dauern. Ich gehe davon aus, dass im kommenden Sommersemester 2011 keine Veranstaltung oder gar Messe zum Thema Auslandsstudium an den Universitäten in Australien, USA, China, Kanada, Japan, Neuseeland und Singapur statt finden wird.

Fazit: Bis jetzt gibt es keine Infoveranstaltung bezüglich Studienprogramme aus dem asiatisch-pazifischen Raum, also Studium in Australien, USA, Kanada, Neuseeland, China, Japan und Singapur. Ob eine Solche umgesetzt wird, hängt nur von unserer Universität ab. Bzw. von dem Prodekan für Internationale Beziehungen ab.

Die Veranstaltung wird von iiaps organisiert.

in der 18. KW (2.05 - 6.05) besuchen die ausgewählte Vertreter der renommierten Partneruniversitäten aus Australien www.qut.edu.au, www.jcu.edu.au, Neuseeland www.otago.ac.nz, den USA www.ucr.edu und Kanada www.viu.ca. Seit kurzem haben wir übrigens auch Partneruniversitäten in Malaysia www.swinburne.edu.my und Vietnam www.rmit.edu.vn. die Hochschule Rhein-Sieg in Sankt Augustin.

Das Programm soll an 5-7 Hochschulen vorgestellt werden. Herrn Prof. Peren mit Studenten für Studenten entwickelte dieses Studienprogramm, das über www.iiaps.eu vorgestellt wird.

Es liegt ein Angebot vor, dass in Siegen einige sicherlich interessante, über die Informationen kommerzieller Agenturen hinausgehende und selbstverständlich kostenfreie Infos zum Studium in Australien, USA, Kanada, Neuseeland oder Asien und dessen Finanzierung Informationen im Rahmen einer solchen Veranstaltung geteilt werden.

Uns (den Studenten aus Siegen) bleibt nur noch ein Besuch der Rhein-Sieg Hochschule im Mai.

Kategorien:

Jetzt kommentieren: "Studienprogramme für den asiatisch-pazifischen Raum"