Allesgelingt Live Community

Fragen und Antworten aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Weiterbildung und Lernen. AllesGelingt Live Community.

Wettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen und Wissenschaftsdisziplinen: Was macht gesund?

18.01.11 10:08 | 0 Kommentare |

Unsere Uni beteiligt sich an dem Wettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen und Wissenschaftsdisziplinen: Was macht gesund?

In dem Wettbewerb geht es um die Entwicklung neuer Ansätze für die Gesundheitsforschung. Veranstaltet wird der Wettbewerb von dem Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
Schaut euch einfach die Ausschreibung an, vielleicht habt Ihr Lust mit zu machen?
Quelle: Uni-Siegen.

Fazit: Wer an dem Wettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen und Wissenschaftsdisziplinen: Was macht gesund? Mit machen will, kann seine Teilnahme entweder über die Uni-Siegen oder direkt an Bundesministerium für Bildung und Forschung beantragen.

Beim Wettbewerb für Studierende „Was macht gesund?" sind alle Fachrichtungen und Wissenschaftsdisziplinen dazu aufgerufen, öffentlichkeitswirksame Projekte zur Vermittlung ihrer Beiträge für die Gesundheitsforschung zu entwickeln. Die 15 besten Ideen werden mit jeweils 10.000 Euro für die Umsetzung prämiert. Einreichungsschluss für Bewerbungen ist der 24.Februar 2011.


Ob Medizin,Sprachwissenschaften oder Betriebswirtschaftslehre, gesucht werden originelle Konzepte von Studierenden. Sie sollen zeigen, was unterschiedliche Disziplinen für die Gesundheitsforschung leisten.


Mediziner, Biologen und Chemiker, die an neuen Diagnostik- und Therapieansätzen arbeiten, sind ebenso gefragt wie Architekten, die ein gesundes Haus der Zukunft entwerfen, Musikwissenschaftler, deren Kompositionen das Wohlbefinden steigern oder Ökonomen, die das Gesundheitssystem der Zukunft entwickeln. Die Projekte sollen zum Dialog über die Chancen und Risiken von Wissenschaft und Forschung einladen.


Der Wettbewerb für Studierende "Was macht gesund?" ist Teil des Wissenschaftsjahres 2011 - Forschung für unsere Gesundheit. Das Wissenschaftsjahr Gesundheitsforschung wird vom Bdesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit der Initiative Wissenschaft im Dialog sowie zahlreichen Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur ausgerichtet. Im Mittelpunkt stehen die Ziele, Herausforderungen und Aktionsfelder moderner Gesundheitsforschung.

Anmeldeschluss: 2011-02-24
Einsendeschluss: 2011-02-24
Weitere Informationen: www.was-macht-gesund.de

Bundesministeriums für Bildung und Forschung
was-macht-gesund
Schumannstraße 5
10117 Berlin
Tel.: (030) 288 761 0
Fax: (030) 288 761 11
E-Mail: info@was-macht-gesund.de
Weitere Informationen: WasMachtGesund_INFO.pdf

Kategorien:

Jetzt kommentieren: "Wettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen und Wissenschaftsdisziplinen: Was macht gesund?"