StartseiteLernenSchnelles LesenMind MappingZeitmanagementKreativitätStudiumGesundheitDownloadsBlog

Zeitmanagement:

Einstieg in das Zeitmanagement

Zeitmanagement Grundlagen

Zeitmanagement Prinzipien

Zielklarheit

Zeitmanagement Bücher

Gestell für persönliche Produktivität

Wie verbessert man persönliche Produktivität?

Wie kann mir ein Produktivitäts-Gestgell helfen?

Wie verbessere ich meine Produktivität?

Das ständige Verschieben vermeiden?

Wie sollte man Aufgaben strategisch teilen?

Fazit: Aufgaben- Teilung und Zerlegung

Komplexe und komplizierte Aufgaben erledigen

Richtige Entscheidungen treffen!

Immer Zeit für die Wichtigsten Sachen haben

Live Community

Wohnung, WG-Zimmer und Wohnungssuche in NRW Uni-Städten

Lernen - aktuell:

Wie lesen Maschinen bzw. Computer?

Wie lesen Menschen?

Rezension zum Hörbuch: Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!

Erfolgreich studieren:

Fazit und Ausblick der Masterarbeit: Weiterbildung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Möglichkeiten und Probleme des Weiterbildungskonzepts

Diskussion zur Analyse und Evaluation des Konzepts

Allgemein:

Startseite

Mozilla Firefox

Sitemap

Impressum

Top-Angebote

Unsere Philosophie

Haftungsausschluss

Komplexe und komplizierte Aufgaben erledigen

Komplexe und komplizierte Aufgaben erledigen

Wie sollte man entscheiden ob eine Aufgabe aufgeteilt werden soll und in wie viele kleinere Schritte diese zerlegt werden soll?
Das hängt immer von der Persönlichkeit und von dem Schwierigkeitsgrad der Aufgabe. Wenn ich merke, dass ich für dieses Problem eine Lösung direkt aus meinen Erfahrungen oder aus dem erlernten Wissen ableiten kann, kann ich das Problem am Stück erledigen. Es bedarf keinerlei Teilung in Schritte.
Anders wenn ein Problem dermaßen schwer, neu, unerwartet und kompliziert ist, dass ich nicht mal weiß wo ich anfangen soll. Dann versuche ich dieses Problem strategisch aufzuteilen und Schritt für Schritt jede Mikroaufgabe zu erledigen. Wie Sie sehen, ermöglicht diese Methode ziemlich fleißiges Arbeiten, denn man kann Aufgaben oder Probleme schnell und ein nach dem anderen Lösen ohne beim jeden Abschnitt nachzudenken wie man vorgehen soll. Die Strategie wird schon längst entwickelt – durch das Aufteilen oder Verzicht auf Teilung.

Probieren sie einen Tag lang die Mikroaufgaben aus

Probieren sie einen Tag lang ihre Aufgaben zu zerlegen.
Experimentieren Sie einfach und prüfen Sie, welches Vorgehen besser für Sie funktioniert. Ein erfahrener Webmaster wird auf seiner To-Do Liste folgenden Titel platzieren: Eröffnung und Start eines neuen Onlineprojekts oder einer Seite. Ohne es aufzuteilen kann er locker die Aufgabe in wenigen Stunden erledigen. Dies ermöglichen ihm die Kenntnisse und Erfahrungen die er gesammelt hat. Für einen Studenten die gleiche Aufgabe wird vermutlich zu kompliziert und sie ohne jegliche Zerkleinerung zu erledigen. Der Student wird sich erst mal schlau machen müssen mit welcher Software, oder CMS die Seite erstellt werden soll, welche Bilder und welche Artikeln veröffentlicht werden soll. Deshalb wird es besser in seinem Fall das Projekt in Mikroschritte zu unterteilen.

Von Planung bis zu Umsetzung

Sehr oft überlegen wir uns einen Wünsch ohne überhaupt Ahnung zu haben wie dieser Wünsch Wirklichkeit werden kann. Und das ist auch sehr gut so. In dem Moment wo wir immer intensiver darüber nachdenken und Visualisieren, werden der Rahmen und schließlich ein grober Plan sichtbar.
Die Träume sind oft wenig realistisch und dadurch schwer zu erreichen. Wenn wir jedoch einen detaillierten Strategieplan entwickeln und jeden Schritt durchdenken, dann wird uns klar, dass dieser Traum erreicht werden kann. In solchen Fällen ist eine Mikroaufgaben Aufteilung wie ein Rezept, den man Schritt für Schritt verfolgt und der uns immer zum Erfolg führt. Jedes Rezept garantiert fast immer einen Erfolg. Auf dieser Weise trennt man das Handeln von Planen. Man organisiert die Aufgaben, den Arbeitstag, die Woche, den Monat und schließlich das Leben auf systematische und strukturelle Weise. Dadurch erreicht man den sog. Produktiven Flow – Produktiven Strom in dem alle Probleme fließend gelöst werden. Vielleicht sind die Ergebnisse nicht immer perfekt, aber sie sind da und Ergebnisse das ist schon etwas oder?


Sie sind hier: