Was werde ich im Studium lernen?

Finde heraus, was Du im Studium lernen wirst und bereite die Inhalte BEVOR die Veranstaltung begonnen hat - Vorlesungsverzeichnis mit allen Veranstaltungen.

Suchergebnisse mit Tag „Mathematik“

Die Lehrveranstaltung wird parallel angeboten; die einzelnen Seminare verfolgen eigenständige thematische Schwerpunkte, die im Untertitel angezeigt werden. Hinsichtlich der inhaltlichen Ausrichtung werden zwei unterschiedliche Arten von Seminaren angeboten: - In manchen Seminarangeboten stehen die Methoden akademischen und wissenschaftlichen Arbeitens im Vordergrund, die bei der Erstellung einer BA-Arbeit wichtig sind. Von der Themenformulierung über die systematische Literaturrecherche bis hin zur Erstellung eines informativen Exposés werden wichtige Schritte besprochen und Hilfen angeboten.

Neben der Vorlesung werden wöchentliche Übungen (in Gruppen, zweistündig) angeboten. Höchstteilnehmerzahl 18 Personen pro Übungsgruppe. Anmeldung über lsf ab 09.08.10, 20 Uhr bis 15.10.10, 18 Uhr. - In den Übungen zur Veranstaltung wird es vor allem um die Planung, Durchführung und Reflexion von Unterrichtsexperimenten gehen, die Sie selbst an einer Schule mit Kindern durchgeführt haben.

Übung Mathematik lehren und lernen

Wichtig: Melden Siesich bitte umgehend bei moodle an! (14.10.09) Neben der Vorlesung werden wöchentliche Übungen (in Gruppen, zweistündig) angeboten. Anmeldung über lsf. Neben der Vorlesung werden wöchentliche Übungen (in Gruppen, zweistündig) angeboten. Höchstteilnehmerzahl 18 Personen pro Übungsgruppe. Anmeldung über lsf.

  • Üg 1: Mo., 10 - 12 im T03 R02 D81
  • Üg 2: Mo., 10 - 12 im T03 R04 C07
  • Üg 3: Mo., 12 - 14 im T03 R02 D81
  • Üg 4: Mo., 14 - 16 im T03 R02 D81
  • Üg 5: Mo., 14 - 16 im T03 R04 C07
  • Üg 6: Di., 08 - 10 im T03 R02 D81
  • Üg 7: Di., 10 - 12 im T03 R02 D81
  • Üg 8: Di., 14 - 16 im T03 R02 D81

Diskrete Mathematik

Es werden folgende Themenkreise behandelt: Grundlagen der Kombinatorik: - Abzählprinzipien - Lösen von Rekursionen - Erzeugende Funktionen - Partionen - Inklusions-Exklusions-Prinzip - Heiratssatz; Abzähltheorie von Polya; Design-Theorie (und Endliche Geometrie); Anwendungen.

Literatur: M. Hall: Combinatorial Theory (2nd Edition), Wiley, New York 1986 K. Jacobs, D. Jungnickel: Einführung in die Kombinatorik, 2te Auflage, Walter de Gruyter, Berlin . New York 2004