Masterarbeit - Kurzfassung

Veröffentlicht am: in der Kategorie: HCI

Kurzfassung der Masterarbeit beinhaltet die Kernaussage der Ausarbeitung. Das Thema der Arbeit lautete: Entwurf eines arbeitsintegrierten Weiterbildungskonzepts unter Einsatz von E-Portfolios im unternehmerischen Kontext für Fachkräfte für Arbeitssicherheit. Schlagwörter der Arbeit: Sifa, Arbeitssicherheit, Weiterbildung, E-Portfolio, Anerkennung informellen Lernens, lebenslanges Lernen

Das digitale Zeitalter in dem wir leben, wird durch einen entropischen Zuwachs an Daten und Informationen geprägt, der einen kontinuierlichen Wandel und eine steigende Komplexität der Arbeitswelt nach sich zieht. Diese Veränderung der Arbeitswelt stellt die Fachkräfte für Arbeitssicherheit vor neuen Herausforderungen. Es werden Weiterbildungsformen benötigt, die den Experten für Arbeitssicherheit einerseits eine agile Anpassung an die sich permanent ändernden Anforderungen der Arbeitswelt ermöglichen, und die andererseits den Austausch des Fachwissens unter Experten fördern.

Um diese Problematik aufzugreifen, wird innerhalb dieser Ausarbeitung das Sifa-Portfolio vorgestellt, ein arbeitsintegriertes Weiterbildungskonzept für Fachkräfte für Arbeitssicherheit, welches folgende drei Ziele adressiert. Erstens soll der Prototyp den Sifas eine Möglichkeit bieten, einen Überblick über die aktuellsten Themen und Probleme, die innerhalb der Sifa-Community diskutiert werden, zu gewinnen. Die Schaffung der „Awareness" über Veränderungen im Regelwerk der Arbeitssicherheit, soll helfen Weiterbildungsmaßnahmen zu ergreifen. Zweitens soll der Prototyp den Fachkräften helfen, ein Weiterbildungsportfolio zu erstellen, mit der Möglichkeit dieses Portfolio mit anderen Fachkräften für Arbeitssicherheit zu teilen, sich darüber auszutauschen und eine kollaborative Kompetenzentwicklung zu ermöglichen. Drittens soll das Weiterbildungskonzept dazu beitragen, die Tätigkeiten und Lernergebnisse, die innerhalb des Portfolios dokumentiert wurden, zukünftig zu zertifizieren bzw. anzuerkennen.

Der Prototyp wurde mit Hilfe von anwenderzentrierten Methoden entwickelt und evaluiert. Das Konzept bietet die Möglichkeit die Weiterbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit digital zu dokumentieren und das eigene Sifa-Portfolio mit anderen Experten innerhalb der Sifa-Community zu verknüpfen, um auf diese Weise gezielt Wissen auszutauschen. Dank der Evaluation des Prototyps wurden Informationen über Nutzungspraktiken, Gebrauchstauglichkeit und Erweiterungsmöglichkeiten des Weiterbildungskonzepts zusammengetragen. Diese Erkenntnisse dienen als Implikationen für die nächsten Entwicklungsstufen: das graphische Design und die Programmierung.

Post author

Autor: Krzysztof