Desconocida

Klausur Privatrecht (BWL): Eine Frage fehlte

Hallo!

Weiss jemand wie sich das verhält?
Letzte Woche habe ich die 3-stündige Klausur zum Privatrecht (BWL) geschrieben. Diese sollte regulär aus 15 Fragen (zu je 2 Punkten) und 3 Fällen (zu je 10 Punkten) bestehen.
Es fehlte aber eine Frage, d.h. nach Frage 11 kam direkt Frage 13. Man nagle mich jetzt bitte nicht auf die Zahlen fest, aber in jedem Fall fehlte eine Frage.
Das ist erst während der Klausur aufgefallen. Weiss jemand, wie solche Fälle gehandhabt werden?

Viele Grüße!

3 Antworten

| Antwort schreiben
  • Das wird bei der Bewertung berücksichtigt. Die maximal erreichbare Punktezahl wird sich verringern - und zwar bei allen. Soweit ich davon gehört habe, handelte es sich dabei um einen Druckfehler.

    Der Lehrstuhl wird in diesem Fall eine Studenten-freundliche Lösung finden. Keine Angst. Niemand wird benachteiligt. Eher im Gegenteil.
    Gruß.

  • Vielen lieben Dank!
    Dann bin ich ja froh :-)

  • Frage 11 kam direkt Frage 13. Man nagle mich jetzt bitte nicht auf die Zahlen fest, aber in jedem Fall fehlte eine Frage

Antwort schreiben

Login als Besucher

Keine Lust sich zu registrieren?

Hier kannst Du auch ohne registrierung Fragen und Antworten publizieren. Klicke auf Anmelden (rechte obere Ecke), und logge dich als Besucher ein.

Benutzername: besucher
Passwort: besucher123