StartseiteLernenSchnelles LesenMind MappingZeitmanagementKreativitätStudiumGesundheitDownloadsBlog

Lernen:

Merktechniken

Lernmethoden

Gedächtnis

Beide Gehirnhälften verbinden

Anker - Verknüpfungspunkte

Positives Denken

Mnemotechnik

Motivation

Konzentration

Gedächtnis und Sport

Lernen - Bücher

Seminar „Intelligentes Lernen“

Was braucht das Gehirn um besser zu lernen?

20 Tipps für bessere Noten in der Schule

Lernen und Sport

Online-Lernen: Gedächtnistrainer

Hochbegabung

Lernmethoden:

Besser Lernen - Intelligenter Lernen

Gruppenlernen

Power Learning

P-Q-R-S-T Methode

Repetitoriumplan

Lernen mit Plan - To Learn Liste

Hyperlinking-Lernmethode

Der weg zur Hyperlernen Lernmethode

Warum die Hyperlernen Methode funktioniert?

Was ermöglicht Hyperlernen?

Lernen mit Hyperlinks

Chaotisches Lernen

Vergleich : einfache Mnemotechnik und Hyperlernen

Baue ein Wissensgerüst auf

Verständnisprobleme beim Lernen

Wie man Hyperlernen anwenden soll?

Unbewusste Kompetenz

Lernen in drei Schritten

Live Community

Wie pflege ich Pflanzen zu Hause? Eine Formel für Hauspflanzen

Lernen - aktuell:

Wie lesen Maschinen bzw. Computer?

Wie lesen Menschen?

Rezension zum Hörbuch: Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!

Erfolgreich studieren:

Fazit und Ausblick der Masterarbeit: Weiterbildung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Möglichkeiten und Probleme des Weiterbildungskonzepts

Diskussion zur Analyse und Evaluation des Konzepts

Allgemein:

Startseite

Mozilla Firefox

Sitemap

Impressum

Top-Angebote

Unsere Philosophie

Haftungsausschluss

Lernen in drei Schritten

Hyperlernen - Lernen in drei Schritten

Das Hyperlernen besteht aus mehreren Schritten. Diese Schritte können auch individuell organisiert sein. Ich persönlich habe es in 3 Schritte eingeteilt. Man kann mit ein bisschen Übung diese Schritte meistern so, dass sie zu unbewussten Kompetenz werden. Damit wirst Du in der Lage ein Experte zu sein und zwar in jedem Bereich, denn Du nur beherrschen willst.

Glaube mit, es gibt keine schnelle Methoden, keine sog. „Quick Fix“ . Bücher die so ein Quatsch beschreiben - kann man nicht ernst nehmen. Sie verschaffen den Autoren nur Geld, denn es wird immer Menschen geben die einen leichteren Weg suchen anstatt den besseren oder den effektiveren.

Die Hyperlernen Technik sollte Dir ermöglichen schneller und effektiver Wissen zu beherrschen. Vergesse dabei nicht, dass Dein Ziel sollte im Aufbau eines gigantisches Wissensnetzes sein. Hyperlernen sollte eher als Instrument dazu dienen.

Drei schritte beim Anwenden der Hyperlernen Methode.

» 1.Nicht nur Visualisieren! Interaktionen bilden! Beim Studieren macht man oft den Fehler, dass man mehrere Informationen in Gruppen einteilt und versucht diese Struktur auswendig zu lernen. Das verschafft nur einen Halberfolg. Dieser Weg ist scho...

» 2.Schritt: Ähnlichkeiten, Metapher und Synonyme Interaktionen zu bilden ist eine der wichtigsten Stufen beim Hyperlernen. Dadurch kannst Du kleine Modelle schaffen die später in große Konstrukte und Gerüste eingebaut und integriert werden könne...

» 3.Schritt: Das Erforschen einer Idee Im Dritten und letzten schritt wird das kleine Wissenskonstrukt erforscht ob er vielleicht mit einem Fehler behaftet ist. Das ist die letzte Phase in der das Thema gründlich vertieft und verstande...

» Zusammenfassung - Hyperlernen . Man sollte umfangreiche "Wissensportale" oder Wissensbereiche beim Lernen kreieren und diese über Hauptkanäle miteinander verlinken, verknüpfen, verbinden. In dem Lernprozess sollte es um das Ana...


Sie sind hier: