Kommunikation 360: Angemessen kommunizieren in jeder Lebenslage

  • Veröffentlicht am
  • by
  • auf

Wir leben in einer Kommunikationsgesellschaft. Das heißt nicht nur, dass wir auf digitalem Wege miteinander kommunizieren, sondern gerade auch unmittelbar, von Mensch zu Mensch in face-to-face-Situationen. Leider unterliegen wir oft dem Irrtum, uns verständlich auszudrücken oder wir denken, wir hätten unser Gegenüber verstanden, was unser Gesprächspartner aber leider nicht so sieht. Es kommt zu Verwunderung, Missverständnissen, vielleicht sogar zu einem Konflikt und mit ganz viel Pech verliert man sogar seinen Job. Das muss nicht sein!

Schon die Kenntnis und reflektierte Anwendung von Kommunikationsmodellen kann hier helfen. In diesem Seminar arbeiten wir uns durch die unterschiedlichsten Gesprächssituationen aus beruflichen Kontexten, wie z.B. Missverständnisse oder Konflikte zwischen Kollegen, Gespräche mit der Führungsebene, Verhandlungsgespräche über Gehalt, spontane Kurzvorträge vor einem Auditorium, Small Talk auf einer Messe oder am Telefon, um den praktischen Nutzen von Kommunikationsmodellen zu bewerten und anzuwenden, aber auch um ihre Grenzen zu erkennen. Inhalte: • Kritische Auseinandersetzung mit Kommunikationsmodellen (Eisbergmodell, Transaktionsanalyse, vier Seiten einer Nachricht, Gewaltfreie Kommunikation nach Marshal Rosenberg) • Fragetechniken und aktives Zuhören: Nutzen und Grenzen • Prinzipien der Rhetorik in der Praxis • Grundlagen der Gesprächs- und Verhandlungsführung Lernziele: Das Ziel des Seminars ist es, Studierenden die Möglichkeit zu eröffnen, kommunikationstheoretisches Grundwissen in praktischer Anwendung zu erwerben, sodass sie in beruflichen und privaten Kontexten andere Menschen besser verstehen, effizienter kommunizieren und möglichen Konflikten vorbeugen.

Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz (E1) Studienleistung zum Erwerb von ECTS-Credits: Leitfragengestützter Selbstreflexionsbericht Dies gilt auch für den Erwerb eines Teilnahmezertifikats. Reine Anwesenheitsscheine werden nicht ausgestellt! ECTS-Credits: 3 Universität Duisburg-Essen SoSe 2014 M.A. Kettler Katja.