Lernen oder Verstehen Methoden für Umgang mit Literatur

  • Veröffentlicht am
  • by
  • auf

Lernen oder Verstehen& - Methoden, Settings und Verfahren im Umgang mit Literatur Sommersemester 2015 - Fehr Do 16-18 Kompaktveranstaltung am 17.07.15 14-18 Wie lernt man den Umgang mit Literatur - wie lernt man lesen? Und: Woran kann man das Verstehen von Texten erkennen? Antworten auf diese zentralen Fragen der Lese- und Literatur-Didaktik werden bestimmt von der Konzeptualisierung des Lesens als kommunikativer Handlung. Fünf Paradigmen können unterschieden werden: Lesen als konditioniertes Handeln, als natürliches Lernen, als Informationsverarbeitung, als soziokulturelles Lernen und als engagiertes, individuelles Handeln. Welche didaktischen Orientierungen können nun in der aktuellen Diskussion um Kompetenzen, Standards und 'Verstehen&' für einen förderlichen Umgang mit Literatur legitimiert und genutzt werden? In der Sicht der Lehr-Lern-Forschung nehmen Aufgaben eine zentrale Funktion bei der Gestaltung von Lernumgebungen ein. Nachdem in der empirischen Lernforschung die Aufgabenkonstruktion schon seit einiger Zeit thematisiert wird, steht sie auch in der Fachdidaktik Deutsch im Fokus: Wie können Aufgaben zum Umgang mit Literatur und Sprache nicht nur domänenspezifisches Wissen und Können sondern auch entsprechende Haltungen des 'Verstehens&' entwickeln? Was sind demnach gute Aufgaben und wie können sie für die Organisation von Lern- und Bildungsprozessen im Deutschunterricht bestimmt und entwickelt werden? Diese Fragen sollen in der Veranstaltung an ausgewählten Beispielen erörtert werden, um entsprechende Aufgabenkonstruktionen für den Literaturunterricht zu erproben und zu evaluieren. Thematische Aspekte: Kompetenzen, Standards und 'Verstehen&' in der fachdidaktischen Diskussion Fachdidaktische Modellierungen literarischen Lernens Gegenstands- und lernerorientierte Konzeptionen Fachdidaktische Diagnose-Konzepte Lernbausteine 'Literarische Figuren' Lernbausteine 'Erzähl- und Darstellungsstrukturen' Sequenzen und Phasen im Umgang mit Literatur

FB 02 Institut für Germanistik Uni Kassel SoSe 2015 Deutsch Zweitfach Germanistik/Deutsch