StartseiteLernenSchnelles LesenMind MappingZeitmanagementKreativitätStudiumGesundheitDownloadsBlog

Studium:

Bücher

Rechtswissenschaft - Jura

BWL

Stipendien

Forum - Uni Siegen

Google Scholar - Suche

Google Books

Deutsch für ausländische Studierende - Sprachkurs

Deutsch als Fremdsprache Stufe B2/C1

Wirtschaftsdeutsch für ausländische Studierende

www.studikarre.de

Pro-Tech Englisch 1 (Stufe A2/B1)

Einführung in die spanische Sprachwissenschaft

Sprachwissenschaft

Germanistik-Studium

Literatur

Medienwissenschaft

Englisch studieren

Fremdsprachen

Kompetenzzentrum - Kurse

Weiterbildung Kurse

Literatur:

Vom Zögern

Essayismus um 1900

Interkultureller Dialog und Kinderrechte

Prüfungstraining Latinum

Einführung in die Literaturwissenschaft

Einführung in die Literaturdidaktik

Rhetorik und Literatur

Theorie und Geschichte der Autobiographie im 18. u

Proseminar Adalbert Stifter: Erzählungen

Wissenschaftliches Arbeiten

Stefan George, Georg Trakl, Gottfried Benn

Das Schreibprojekt der Günderrode

Der ganze Mensch

Europa literarisch - ein Ausstellungsprojekt

Literatur-, kulturwissenschaftliche Forschung

Literaturwissenschaftliches Forschungskolloquium

Ordnung und Chaos - Der Minnesang

StudioBühne studentische Theater der Uni-Siegen

Live Community

Wie pflege ich Pflanzen zu Hause? Eine Formel für Hauspflanzen

Lernen - aktuell:

Wie lesen Maschinen bzw. Computer?

Wie lesen Menschen?

Rezension zum Hörbuch: Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!

Erfolgreich studieren:

Fazit und Ausblick der Masterarbeit: Weiterbildung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Möglichkeiten und Probleme des Weiterbildungskonzepts

Diskussion zur Analyse und Evaluation des Konzepts

Allgemein:

Startseite

Mozilla Firefox

Sitemap

Impressum

Top-Angebote

Unsere Philosophie

Haftungsausschluss

Einführung in die Literaturwissenschaft

Einführung in die Literaturwissenschaft

Einführung in die LIteraturwissenschaft, Kombinierte Einführung Literatur und ihre Didaktik Grund-, Haupt- und Realschule, Lehramt, Deutsch.
Veranstaltungsart Grundkurs
Veranstaltungsnummer 1033300025
Semester SS 2008
Erwartete Teilnehmer 100

Einzelinformationen

Die Veranstaltung führt in den Gegenstand und die Methoden der Neueren und Allgemeinen Literaturwissenschaft ein. Anhand ausgewählter Texte werden zentrale Grundbegriffe des Fachs (Autor, Text, Zeichen etc.) diskutiert. Diese werden an literarischen Beispieltexten erprobt. Fokussiert wird somit die grundsätzliche Frage, in welcher Beziehung theoretische Begriffe, methodische Instrumente und die konkrete Auslegung von Texten zueinander stehen. Insgesamt verfolgt die Veranstaltung das Ziel, nicht nur Grundlagen literaturwissenschaftlichen Arbeitens zu erarbeiten, sondern auch einen ersten Einblick in die Breite des Fachs zu gewähren.

Literaturwissenschaft - Programm

Semesterprogramm
15. April
Vorbesprechung
22. April
Gerhard Plumpe, Autor und Publikum, in: H. Brackert/J. Stückrath (Hg.), Literaturwissenschaft. Ein Grundkurs, Reinbek bei Hamburg 1995.
29. April
Hermeneutik, in: Brackert/Stückrath (Hg.), Literaturwissenschaft, a.a.O.
6. Mai
Gerhard Neumann, Schreiben und Edieren, in: Bosse/Renner (Hg.), Literaturwissenschaft, a.a.O.
13. Mai
fällt aus
20. Mai
Jürgen Trabant, Zeichen Sprache, in: Bosse/U. Renner (Hg.), Literaturwissenschaft, a.a.O.
27. Mai
David Wellbery, Übertragen: Metapher und Metonymie, in: Bosse/Renner (Hg.), Literaturwissenschaft, a.a.O.
3. Juni
Thomas Böning, Allegorisieren/Symbolisieren, in: Bosse/Renner (Hg.), Literaturwissenschaft, a.a.O.
10. Juni
Jürgen Link, Elemente der Lyrik, in: Brackert/ Stückrath (Hg.), Literaturwissenschaft, a.a.O.
17.Juni
Christine Lubkoll, Rhythmus und Metrum, in: Bosse/Renner (Hg.), Literaturwissenschaft, a.a.O.
24. Juni
Peter Spangenberg, Mediengeschichte – Medientheorie, in: J. Fohrmann/H. Müller (Hg.), Literaturwissenschaft, München 1995.
1. Juli
Klausurvorbereitung
8. Juli
Abschlussklausur

Tutorien Literaturwissenschaft


Bemerkung Ergänzend zum zweistündigen Seminar findet ein zweistündiges Tutorium statt.
Die Tutorien finden statt

a) Montags, 8.30 -10.00 Uhr in AR-B 2211

b) Freitags, 12.00 -14.00 Uhr in AR-B 2211

Imformationen - Ort und Zeit

Di. 12:00 bis 14:00 wöch 08.04.2008 bis
08.07.2008 AR - AR-D 5104 grüner Hörsaal


Sie sind hier: